Cannelloni mit Hack-Spinat-Ricotta-Füllung

Gefüllte Cannelloni aus dem Ofen gehen immer. Besonders mit unserer unschlagbaren Füllung aus Spinat, Ricotta und Hackfleisch. Nichts wie ran an unseren einfachen Nudelauflauf!

Boris
Boris, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
450 g
Spinat, TK
3
Knoblauchzehen
1
Zwiebel
Olivenöl, zum Braten
500 g
Hackfleisch, gemischt
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
250 g
Ricotta
1 kg
Tomate, passiert
250 g
Cannelloni
250 g
Mozzarella

Du brauchst:

Sieb Messer Schneidebrett Pfanne, groß Herd Schüssel Einwegspritzbeutel Auflaufform, 20 x 30 cm Backofen
988 kcal
Energie
65 g
Eiweiß
55 g
Fett
55 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Spinat auf einem Sieb auftauen lassen und ausdrücken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl glasig anschwitzen. Hackfleisch zugeben und anbraten. Spinat zugeben und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


450 g Spinat, TK | 1 Zwiebel | 3 Knoblauchzehen | Olivenöl, zum Braten | 500 g Hackfleisch, gemischt | Salz | Pfeffer | Muskatnuss, gerieben
Sieb | Messer | Schneidebrett | Pfanne, groß | Herd
Muskat reiben

2 / 3

Die Mischung in eine Schüssel geben, Ricotta unterheben, nach Bedarf nachwürzen und in einen Spritzbeutel füllen.


250 g Ricotta | Salz | Pfeffer
Schüssel | Einwegspritzbeutel

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Cannelloni mit der Masse befüllen und nebeneinander in eine Auflaufform setzen. Die passierten Tomaten auf den Cannelloni verteilen und den Mozzarella darüber zupfen. Im heißen Ofen im unteren Drittel ca. 45 Minuten backen.


250 g Cannelloni | 250 g Mozzarella | 1 kg Tomate, passiert
Auflaufform, 20 x 30 cm | Backofen
Als Ersatz für Spritzbeutel eignen sich auch Gefrierbeutel. Masse einfüllen, verschließen und eine Spitze abschneiden.
Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...