Ein Buttermilk Margarita mit Tequila und Zitrone in einer Cocktailschale auf grauem Untergrund.
Drinks

Buttermilk Margarita

Ein Cocktail wie ein Zitronenjoghurt - mit Tequila. Das ist der Buttermilk Margarita - erfrischend, etwas sauer und schön fruchtig. Die Kombination klingt zwar abgefahren, passt aber perfekt!

Jan, Foodstyling

3 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

3 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für den Drink:

5 cl Reposado Tequila
3 cl Buttermilch
2 cl Limettensaft
1 cl Zitronensaft
2 cl Agavendicksaft
1 Barlöffel Quittengelee
Eiswürfel

Du brauchst:

Cocktailschalen, à 250 ml Barmaß (Jigger) Cocktailshaker Barsieb (Strainer) Schneidebretter Messer Zitruspresse Siebe, fein

Zubereitung

1 / 5

Kühlt das Glas mit etwas Eis oder im Froster vor.


Eiswürfel
Cocktailschale, à 250 ml

2 / 5

Alle Zutaten in den Shaker geben und bis obenhin mit Eis befüllen.


5 cl Reposado Tequila | 3 cl Buttermilch | 2 cl Limettensaft | 1 cl Zitronensaft | 2 cl Agavendicksaft | 1 Barlöffel Quittengelee
Barmaß (Jigger) | Cocktailshaker

3 / 5

Kräftig shaken, bis der Shaker von außen leicht vereist.


4 / 5

Das Eis aus dem Glas entfernen.


5 / 5

Den Drink mit Hilfe des Strainers und Fine Strainers ins Glas füllen.


Barsieb (Strainer) | Sieb, fein

Die Margarita ist ein klassischer Drink, der auf jeden Fall im Cocktailshaker gemixt werden muss, denn hier treffen viele unterschiedliche Konsistenzen aufeinander, die sich sonst nicht verbinden würden. Probiert auch unser Rezept für die klassische Margarita!

Jan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...