Burrito mit Spargel und Lachs

Ihr habt richtig Bock auf Spargel, aber klassische Spargelgerichte sind euch zu langweilig? Dann probiert doch dieses mit Spargel und Räucherlachs gefüllte Burrito-Träumchen! 

Tom
Tom, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
400 g
Spargel, weiß
1
Bio-Zitrone
Salz
Zucker
150 g
Weiße Bohnen, gegart
50 g
Friséesalate
100 g
Tomaten, getrocknet, in Öl
1
Zwiebel, rot
8 Scheiben
Räucherlachs
1
Chilischote, rot
100 g
Mayonnaise
100 g
Schmand, 24 % Fett
1 TL
Kardamom, gemahlen
Pfeffer
1
Knoblauchzehe
8 Stiele
Kerbel
4
Weizentortillas

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Spargelschäler Topf Sieb Schüssel
437 kcal
Energie
19 g
Eiweiß
26 g
Fett
28 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Holzige Enden des Spagels entfernen und Stangen schälen. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronensaft, etwas Zucker und Salz in einen Topf mit Wasser geben und aufkochen. Spargel hinzugeben und ca. 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Spargel entnehmen, abtropfen lassen und schräg in Stücke schneiden.


400 g Spargel, weiß | 1 Bio-Zitrone | Salz | Zucker
Schneidebrett | Messer | Topf
Weißen Spargel schälen

2 / 4

Bohnen in ein Sieb geben und mit kalten Wasser abspülen. Salat waschen und trocken schütteln. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Räucherlachs in Streifen schneiden.


150 g Weiße Bohnen, gegart | 50 g Friséesalate | 100 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 1 Zwiebel, rot | 8 Scheiben Räucherlachs
Sieb
Zwiebeln schneiden ohne zu weinen

3 / 4

Chili waschen, trocken tupfen, entkernen und klein schneiden. Mayonnaise und Schmand in einer Schüssel glattrühren. Mit Kardamom, Salz, Pfeffer und Chili kräftig würzen. Knoblauch schälen und in die Masse reiben. Alles gut verrühren. Kerbel waschen, trocken schütteln und Blätter zupfen.


1 Chilischote, rot | 100 g Mayonnaise | 100 g Schmand, 24 % Fett | 1 TL Kardamom, gemahlen | Salz | Pfeffer | 1 Knoblauchzehe | 8 Stiele Kerbel
Schüssel
Chili entkernen

4 / 4

Tortillas in einer Pfanne erwärmen. Die Innenseite mit der Crème einstreichen, Spargel, Bohnen, Kerbel, Zwiebel, Tomaten, Lachs und Frisée darauf verteilen. Beide Seiten nach Innen klappen und von Unten fest einrollen.


4 Weizentortillas
Tortillas
Um noch ein schöne Crunsh zu bekommen, einfach den Burrito nach dem Einrollen in einer Pfanne ohne Öl vorsichtig goldbraun rösten.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...