Pfirsich mit Burrata, Parmaschinken und Basilikum auf Backpapier und einem Gitter.

Burrata mit Pfirsich

Auf der Suche nach einer Vorspeise, die ganz schnell gemacht ist? So einfach kann's gehen – mit einer Kombination aus Pfirsich, Burrata und Parmaschinken! Macht sich auch hervorragend als Snack für zwischendurch.

Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

3 Min

Wartezeit

13 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4 Pfirsiche
4 EL Honig
4 Stiele Rosmarin
8 Scheiben Parmaschinken
2 Burrata
Pfeffer
4 Stiele Basilikum

Du brauchst:

Backpapier Schneidebretter Schöpfkellen Backbleche
388 kcal
Energie
23 g
Eiweiß
21 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd: 250°C/ Umluft: 225°C). Pfirsiche waschen, halbieren und entkernen. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Pfirsichhälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Rosmarin belegen und mit Honig beträufeln. Für ca. 3 Minuten im Ofen grillen.


4 EL Honig | 4 Stiele Rosmarin | 4 Pfirsiche
Backpapier | Schneidebrett | Backblech

2 / 2

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Pfirsiche mit Burrata, Parmaschinken, Basilikum und Pfeffer servieren. 


Pfeffer | 8 Scheiben Parmaschinken | 2 Burrata | 4 Stiele Basilikum
Dazu empfehlen wir frisches Weißbrot mit Olivenöl beträufelt.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...