Anzeige

Dreierlei Bruschetta

An welches Gericht muss man sofort denken, wenn es um italienische Vorspeisen geht? Brusschetta! Jeder kennt sie, jeder liebt sie und wir haben gleich drei Varianten für euch – mit Oliven, Tomaten und Tonnato-Salsa.

Giuseppe
Giuseppe, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Oliven-Pesto

200 g
Schwarze Oliven, ohne Stein
45 ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Tomaten-Salsa

100 g
Kirschtomaten
45 ml
Olivenöl
15 ml
Balsamico-Essig, dunkel
1
Knoblauchzehe
Petersilie
Salz
Pfeffer

Tonnato-Salsa

2
Eier, Größe M
25 ml
Olivenöl
125 g
Thunfisch, Dose, in Öl
3
Sardellenfilets, in Öl
40 g
Kapern
250 ml
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer

Brot

1
Ciabatta
Olivenöl, zum Braten

Du brauchst:

Gefäß, hoch Stabmixer Messer Schneidebrett Schüsseln Herd Topf Pfanne

Zubereitung

1 / 4

Für das Olivenpesto Oliven und Öl im Standmixer zu einer cremigen Masse mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


200 g Schwarze Oliven, ohne Stein | 45 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer
Gefäß, hoch | Stabmixer | Schüsseln
Oliven entsteinen

2 / 4

Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten, Petersilie und Knoblauch in eine Schüssel geben und mit Öl und Essig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


100 g Kirschtomaten | 45 ml Olivenöl | 15 ml Balsamico-Essig, dunkel | 1 Knoblauchzehe | Petersilie | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett

3 / 4

Eier hart kochen. Thunfisch, Sardellen und Kapern abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Thunfisch, Sardellen und Kapern kurz anbraten. Eier pellen und mit Thunfisch, Sardellen und Kapern in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab mixen. Öl und Brühe nach Bedarf zugeben, bis die richtige Konsistenz erreicht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


2 Eier, Größe M | 25 ml Olivenöl | 125 g Thunfisch, Dose, in Öl | 3 Sardellenfilets, in Öl | 40 g Kapern | 250 ml Gemüsebrühe | Salz | Pfeffer
Herd | Topf | Pfanne

4 / 4

Brot in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl beträufeln. In einer Pfanne von beiden Seiten kurz rösten. Brotscheiben mit Olivenpesto, Tomaten und Tonnato-Salsa anrichten.  


1 Ciabatta | Olivenöl, zum Braten

Statt Ciabatta passt auch Baguette oder ein helles Landbrot mit Kruste. Für ein ganzes italienisches Menü könnt ihr außerdem hier vorbeischauen.

Giuseppe
Giuseppe, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...