Burger ohne Buns

Brotloser Burger mit Cranberry Chutney

Wenn beim Burger alles zwischen den beiden Brötchenhälften stimmt, kann das Brötchen auch weggelassen werden, finden wir! Der Beweis? Dieser brotlose Rindfleisch-Burger mit Cheddar und Cranberry Chutney.

Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4 EL Zucker
100 g Cranberrys, frisch
2 EL Cranberrysaft
1 TL Weißweinessig
1 EL Dijon-Senf
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel, rot
4 Blätter Römersalate
0.25 Salatgurken
300 g Rinderhackfleisch
2 Scheiben Cheddar

Du brauchst:

Herd Pfannen Schneidebretter Messer
618 kcal
Energie
48 g
Eiweiß
33 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Cranberries Halbieren

1 / 3

Für das Chutney Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Cranberrys dazu geben, kurz karamellisieren und mit Cranberrysaft ablöschen. Weißweinessig und Dijonsenf dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cranberry Chutney ca. 3 Minuten köcheln lassen und beiseite stellen.


4 EL Zucker | 100 g Cranberrys, frisch | 2 EL Cranberrysaft | 1 TL Weißweinessig | 1 EL Dijon-Senf | Salz | Pfeffer
Herd
Rindfleischpatties Formen

2 / 3

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Römersalat waschen und trocken schütteln. Gurke waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Aus dem Rinderhackfleisch Patties formen, in einer Pfanne anbraten und mit Salz abschmecken. Kurz bevor die Burgerpatties fertig sind, mit Cheddar belegen und schmelzen lassen.


1 Zwiebel, rot | 4 Blätter Römersalate | 0.25 Salatgurken | 300 g Rinderhackfleisch | 2 Scheiben Cheddar
Pfanne | Schneidebrett | Messer

3 / 3

Patties auf Salat, Gurke und Zwiebel anrichten und mit Cranberry Chutney servieren.


Noch mehr Burger-Rezepte findet ihr hier.

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...