Brombeer-Wodka-Drink

Dieser Drink macht optisch mindestens genauso viel her wie geschmacklich. Egal ob als Aperitif oder Longdrink, jetzt heißt es: Hoch die Gläser! 

Tom
Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

2 Std

Wartezeit

2 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
300 g
Brombeeren
1
Bio-Zitrone
100 g
Zucker
150 ml
Wasser
10
Eiswürfel
4 cl
Wodka
500 ml
Zitronenlimonade, zum Aufgießen

Du brauchst:

Reibe Herd Topf Stabmixer Sieb 2 Gläser, à 200 ml
682 kcal
Energie
79 g
Eiweiß
2 g
Fett
2 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Brombeeren verlesen. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale reiben.


300 g Brombeeren | 1 Bio-Zitrone
Reibe
Zitronenschale abreiben

2 / 3

Für den Sirup Zucker und Wasser aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. 250 g Beeren und Zitronenabrieb zugeben und abgedeckt ca. 2 Stunden ziehen lassen. Anschließend nochmals aufkochen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen.


100 g Zucker | 150 ml Wasser | 250 g Brombeeren
Herd | Topf | Sieb

3 / 3

Eiswürfel und restliche Beeren auf 2 Gläser (à 200 ml) aufteilen und mit je 2 cl Wodka und 250 ml Zitronenlimonade aufgießen. Jeweils 2 EL Sirup zugeben und servieren.


10 Eiswürfel | 4 cl Wodka | 500 ml Zitronenlimonade, zum Aufgießen
Wer hat, kann den Zucker auch durch braunen Zucker ersetzen. Dieser gibt zusätzliches Aroma.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...