Brokkoli Pesto

Brokkoli-Pesto

Schon mal rohen Brokkoli gegessen? Oder Brokkoli-Pesto? Dann wird es aber höchste Zeit! Dieses einfache und schnelle Brokkoli-Pesto schmeckt super frisch und passt perfekt auf Brot oder Nudeln. 

Alina, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
200 g Brokkoli
1 Bio-Zitrone
1 Knoblauchzehe
50 g Parmesan, gerieben
50 g Pinienkerne
40 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer

Du brauchst:

Reibe Schneidebretter Messer Standmixer Saftpresse

Zubereitung

Hände schneiden Brokkoliröschen auf Holzbrett

1 / 2

Brokkoli waschen, trocken tupfen und Röschen abschneiden. Zitrone heiß waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Knoblauch schälen.


1 Knoblauchzehe | 1 Bio-Zitrone | 200 g Brokkoli
Reibe | Schneidebrett | Messer | Saftpresse
Pesto Puerieren

2 / 2

Alle Zutaten in einen Standmixer füllen und zu einer cremigen Konsistenz rühren.


Salz und Pfeffer | 40 ml Olivenöl | 50 g Pinienkerne | 50 g Parmesan, gerieben
Standmixer

In sterile Gläser abgefüllt, hält sich das Pesto mehrere Tage im Kühlschrank. Mehr über Kohl könnt ihr hier nachlesen.

Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...