Klassiker

Bread-And-Butter-Pudding

Britisches Essen hat nicht den besten Ruf – zu Unrecht, finden wir! Dieser saftige Bread-and-Butter-Pudding wird selbst die härtesten Kritiker überzeugen.

Tom
Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

10 Min

Wartezeit

1 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
150 g
Butter, weich
400 g
Weißbrote
1
Vanilleschote
240 ml
Milch, 3,5 % Fett
180 g
Zucker
6
Eier, Größe M
50 g
Rosinen
100 g
Sahne, 30 % Fett

Du brauchst:

Backform, 20 x 30 cm Schneidebrett Messer Herd Topf Schüsseln Handrührgerät, Schneebesen Backofen

Zubereitung

Weizenbrot-in-Scheiben-schneiden

1 / 3

Backform (30 x 20 cm) mit etwas Butter einfetten. Weizenbrot in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Butter bestreichen und schichtweise in die Form legen.


150 g Butter, weich | 400 g Weißbrote
Backform, 20 x 30 cm | Schneidebrett | Messer
Milch-mit-Eiern-verrühren

2 / 3

Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Milch samt Vanilleschote und Mark in einem Topf erhitzen. In der Zwischenzeit Zucker und Eier mithilfe der Schneebesen eines Handrührgeräts cremig aufschlagen. Warme Milchmischung drübergießen und rasch verrühren. Zum Schluss Rosinen und Sahne unterheben.


1 Vanilleschote | 240 ml Milch, 3,5 % Fett | 180 g Zucker | 6 Eier, Größe M | 50 g Rosinen | 100 g Sahne, 30 % Fett
Herd | Topf | Handrührgerät, Schneebesen
Milch-Ei-Mischung-über-Brotscheiben-geben

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). In der Zwischenzeit Brot mit Milch-Ei-Masse übergießen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Anschließend ca. 40 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen.


Backofen

Für einen schön frischen Kick eingelegte Kirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen und unter die Masse heben.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...