Drinks

Klassischer Boulevardier

Benannt nach einem Magazin aus Paris: der Boulevardier. Mit Bourbon, Campari und rotem Wermut zeichnet er sich durch seine faszinierenden und intensiven Geschmacksaromen aus. Probieren lohnt sich! 

Jan
Jan, Foodstyling

4 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

4 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für den Drink

30 ml
Campari
45 ml
Bourbon Whiskey
30 ml
Wermut, rot
Eiswürfel

Für die Garnitur

1 Zeste
Orange

Du brauchst:

Rührglas Barmaß (Jigger) Barlöffel Tumbler, à 300 ml Barsieb (Strainer) Zestenreißer

Zubereitung

Barkeeper in Bar gibt Flüssigkeit aus Jigger in ein Tumbler

1 / 3

Campari, Bourbon und Wermut in ein Rührglas geben. 


30 ml Campari | 45 ml Bourbon Whiskey | 30 ml Wermut, rot
Rührglas | Barmaß (Jigger)
Barkeeper gibt Eiswürfel in ein mit roter Flüssigkeit gefüllten Tumbler

2 / 3

Das Rührglas mit Eiswürfeln befüllen und den Drink mit einem Barlöffel kalt rühren. 


Eiswürfel
Barlöffel
Barkeeper seiht Drink durch Barsieb ab in einen Tumbler

3 / 3

Eiswürfel in einen Tumbler geben und den Drink mit einem Barsieb darin abseihen. Zuletzt mit einer Orangenzeste parfümieren und garnieren. 


1 Zeste Orange
Tumbler, à 300 ml | Barsieb (Strainer) | Zestenreißer

Wollt ihr euren Drink etwas bitterer, reduziert den Anteil an Bourbon und erhöht den Anteil an Campari. Wollt ihr ihn etwas kräftiger, reduziert den Anteil an Campari und erhört den Anteil an Bourbon. 

Jan
Jan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...