Blumenkohl-Brotsalat mit Schinken

So geht Brotsalat mal ganz anders! Rustikal mit Schinken und Löwenzahn on top ist das nicht nur nach einer ausgiebigen Wanderung genau das Richtige.

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
300 g
Blumenkohl
2 Scheiben
Graubrote
6 EL
Olivenöl
Salz
Zucker
1
Chilischote, klein, rot
20 g
Löwenzahn
1
Zitrone
100 ml
Sauce Hollandaise
6 Scheiben
Westfälischer Schinken

Du brauchst:

Pfannenwender Pfanne Herd Messer Schneidebrett Schüssel Zitruspresse

Zubereitung

1 / 2

Blumenkohl vom Strunk befreien und mit dem Brot in ca. 2 x 2 cm grobe Stücke schneiden. 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Blumenkohl dazugeben und für ca. 5 Minuten braten. Gelegentlich umrühren und mit Salz und Zucker würzen. Brot dazugeben und weitere 3 Minuten braten.    


300 g Blumenkohl | 2 Scheiben Graubrote | 4 EL Olivenöl | Salz | Zucker
Pfannenwender | Pfanne | Herd | Messer | Schneidebrett

2 / 2

Chilischote und Löwenzahn waschen, Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Zitronensaft mit 2 EL Olivenöl, Salz, Löwenzahn und Chili vermengen. Blumenkohl und Brot aus der Pfanne in eine Schüssel geben und mit Sauce Hollandaise beträufeln. Salat mit Schinken und mariniertem Löwenzahn garnieren.    


1 Chilischote, klein, rot | 20 g Löwenzahn | 1 Zitrone | 2 EL Olivenöl | 100 ml Sauce Hollandaise | 6 Scheiben Westfälischer Schinken
Schüssel | Zitruspresse

Den Salat immer frisch marinieren da das Brot noch knusprig ist.

Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...