Bloody Caesar

Bloody Caesar

Ein typisch, kanadischer Drink für den Feierabend gefällig? Kräftiger Wodka, würziger Clamato und frischer Gurkensaft machen diesen Drink zu etwas ganz Besonderem. 

Olaf, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas
0.5 Bio-Limetten
7 cl Wodka
7 cl Clamato
1 Spritzer Tabasco
1 Spritzer Worcestershiresauce
1 cl Gurkensaft
1 TL Oliventapenade
Selleriesalz
2 Eiswürfel
1 Stange Staudensellerie

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Cocktailshaker Gläser, à 200ml
116 kcal
Energie
82 g
Eiweiß
4 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Limette heiß waschen, trocken tupfen und der Länge nach in 6 Spalten schneiden. Saft von zwei Spalten auspressen. Limettensaft, Wodka, Clamato mit Tabasco, Worcestershire-Sauce, Gurkensaft und Oliventapenade in einem Shaker füllen und ca. 15 Sekunden kräftig schütteln.


0.5 Bio-Limetten | 7 cl Wodka | 7 cl Clamato | 1 Spritzer Tabasco | 1 Spritzer Worcestershiresauce | 1 cl Gurkensaft | 1 TL Oliventapenade
Schneidebrett | Messer | Cocktailshaker
Limette auspressen

2 / 3

Den Rand eines Glases (à ca. 200 ml) befeuchten, in Selleriesalz drücken und mit Eiswürfeln füllen.


Selleriesalz | 2 Eiswürfel
Glas, à 200ml

3 / 3

Drink in das mit Eiswürfeln gefüllte Glas füllen mit Clamato auffüllen und mit Staudensellerie garnieren.


1 Stange Staudensellerie

Clamato ist ein Tomatensaft der mit Gewürzen und Muschelsud aromatisiert wurde. Schmeckt aber nicht fischig.

Olaf, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...