Anzeige
Blätterteig-Pizzette mit Tomaten und Ricotta, daneben eine Flasche Mazzetti Cremoso
Vegetarisch

Zweierlei Blätterteig-Pizzette mit Tomate und Ricotta

Diese Mini-Pizzen sind perfekt für einen spontanen Italo-Abend mit Freunden: buttriger Blätterteig getoppt mit buntem Tomatensalat oder Ricotta und Pinienkernen. Im Nu fertig und ready to eat!

Till, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Basis:

450 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
2 EL Olivenöl
100 ml Tomaten, passiert
Salz

Für die Tomaten-Pizzette:

100 g Kirschtomaten, rot
100 g Kirschtomaten, gelb
1 Zwiebel, rot
5 Stiele Basilikum
1 EL Honig
2 EL Mazzetti Bio Cremaceto
2 EL Olivenöl
Salz

Für die Ricotta-Pizzette:

400 g Ricotta
50 g Pinienkerne
4 EL Olivenöl
Pfeffer

Du brauchst:

Schüsseln Pinsel Backbleche Backofen Messer Schneidebretter Herd Pfannen Backpapier

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 220 °C). Blätterteig halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Anschließend mit Öl bestreichen, passierte Tomaten auf dem Teig verteilen und salzen. Auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 15 Minuten knusprig backen.


450 g Blätterteig, aus dem Kühlregal | 2 EL Olivenöl | 100 ml Tomaten, passiert | Salz
Pinsel | Backblech | Backofen | Backpapier

2 / 3

Für die Tomaten-Pizzette in der Zwischenzeit die Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Tomaten, Zwiebeln und Basilikum mit Honig, Balsamico-Creme und Olivenöl vermengen und mit Salz würzen. Gleichmäßig auf der einen Hälfte des gebackenen Blätterteigs verteilen und mit etwas Balsamico-Creme garnieren.


100 g Kirschtomaten, rot | 100 g Kirschtomaten, gelb | 1 Zwiebel, rot | 5 Stiele Basilikum | 1 EL Honig | 2 EL Mazzetti Bio Cremaceto | 2 EL Olivenöl | Salz
Messer | Schneidebrett

3 / 3

Für die Ricotta-Pizzette die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Ricotta mit den Pinienkernen vermengen. Ricottamasse auf der anderen Hälfte des gebackenen Blätterteigs verteilen, Olivenöl darüber träufeln und mit grobem Pfeffer würzen.


400 g Ricotta | 50 g Pinienkerne | 4 EL Olivenöl | Pfeffer
Herd | Pfanne

Diese Snack-Pizzen sind perfekt für einen Aperitivo-Abend mit Freunden!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...