Schnell & Einfach

Birnen-Chutney mit Koriander

Birnen mal ganz würzig! Das Chutney aus fruchtiger Birne und herbem Koriander ist der perfekte Nebendarsteller für die nächste Käse-Verkostung – sag' mal "Cheeeeese"!

Tom
Tom, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel, klein, rot
1
Knoblauchzehe
1
Chilischote, klein
1
Birne
3 EL
Olivenöl
150 g
Ingwerkonfitüre
60 ml
Weißweinessig
4 Stiele
Koriander
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Topf
391 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
15 g
Fett
62 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch fein schneiden. Birne waschen und in feine Würfel schneiden.


1 Zwiebel, klein, rot | 1 Knoblauchzehe | 1 Chilischote, klein | 1 Birne
Schneidebrett | Messer

2 / 4

Olivenöl in Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin anschwitzen. Anschließend Hitze erhöhen, Chivers Ginger Jam zugeben und ca. 3 Minuten köcheln lassen.


3 EL Olivenöl | 150 g Ingwerkonfitüre
Herd | Topf

3 / 4

Mit Essig ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Birnenwürfel zugeben und bei geringer Hitze ca. 10 weitere Minuten köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.


60 ml Weißweinessig

4 / 4

Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Koriander unter das Chutney heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


4 Stiele Koriander | Salz | Pfeffer

Luftdicht verschlossen hält sich das Chutney bis zu 2 Wochen im Kühlschrank und ist mit Brot die perfekte Ergänzung zu einer Käseplatte.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...