Schnell & Einfach

Birnen-Chutney mit Koriander

(72)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Birnen mal ganz würzig! Das Chutney aus fruchtiger Birne und herbem Koriander ist der perfekte Nebendarsteller für die nächste Käse-Verkostung – sag' mal "Cheeeeese"!

Tom
Tom, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel, klein, rot
1
Knoblauchzehe
1
Chilischote, klein
1
Birne
3
EL
Olivenöl
150
g
Ingwerkonfitüre
60
ml
Weißweinessig
4
Stiele
Koriander
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Topf
schließen
391 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
15 g
Fett
62 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch fein schneiden. Birne waschen und in feine Würfel schneiden.


1 Zwiebel, klein, rot | 1 Knoblauchzehe | 1 Chilischote, klein | 1 Birne
Schneidebrett | Messer

2 / 4

Olivenöl in Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin anschwitzen. Anschließend Hitze erhöhen, Chivers Ginger Jam zugeben und ca. 3 Minuten köcheln lassen.


3 EL Olivenöl | 150 g Ingwerkonfitüre
Herd | Topf

3 / 4

Mit Essig ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Birnenwürfel zugeben und bei geringer Hitze ca. 10 weitere Minuten köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.


60 ml Weißweinessig

4 / 4

Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Koriander unter das Chutney heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


4 Stiele Koriander | Salz | Pfeffer

Luftdicht verschlossen hält sich das Chutney bis zu 2 Wochen im Kühlschrank und ist mit Brot die perfekte Ergänzung zu einer Käseplatte.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden