Drinks

Beeren-Whiskey–Cocktail

It's getting very berry in here – Brombeeren und Heidelbeeren landen zusammen mit aromatischem Bourbon-Whiskey in den sommerlichen Tumblern. Ein Prost der sommerlichen Gemütlichkeit!

Boris
Boris, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für den Drink:

25 g
Brombeeren
25 g
Heidelbeeren
60 ml
Bourbon Whiskey
40 ml
Apfelsaft, naturtrüb
20 ml
Limettensaft
20 ml
Zuckersirup

Für die Garnitur:

g
Brombeere

Du brauchst:

Cocktailshaker Stößel Schneidebrett Messer Zitruspresse Barmaß (Jigger) Tumbler, à 300 ml Barsieb (Strainer) Spieß
256 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
1 g
Fett
26 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Eiswürfel in den Shaker geben

1 / 3

Brombeeren und Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen, in den Shaker geben und mit dem Stößel zerstoßen. Limettensaft auspressen und zusammen mit dem Whiskey, Apfelsaft und Zuckersirup mit Eiswürfeln hinzugeben und kräftig shaken.


25 g Brombeeren | 25 g Heidelbeeren | 60 ml Bourbon Whiskey | 40 ml Apfelsaft, naturtrüb | 20 ml Limettensaft | 20 ml Zuckersirup
Cocktailshaker | Stößel | Schneidebrett | Messer | Zitruspresse
Drink durch Barsieb eingiessen

2 / 3

Glas mit Eiswürfeln befüllen und den Cocktail mit Hilfe des Barsiebes darin abseihen.


Barmaß (Jigger) | Tumbler, à 300 ml | Barsieb (Strainer)
Mit Brombeeren garnieren

3 / 3

Einige Brombeeren auf einen Cocktailspieß spießen und auf dem Drink garnieren.


g Brombeere
Spieß

Wer keinen Shaker zur Hand hat, kann auch die Zutaten, bis auf die Eiswürfel, in einem Blender fein pürieren.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...