BBQ-Baguette

Hunger? Das deftige BBQ-Baguette mit Hackfleisch und Jalapenos ist in weniger als einer halben Stunde fertig und dann heißt es nur noch reinbeißen und genießen!

Hannes
Hannes, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 EL
Öl
300 g
Hackfleisch, gemischt
8 EL
BBQ-Sauce
Salz
Pfeffer
1 Stange
Baguette
0,5
Zwiebel, rot
50 g
Jalapeños
100 g
Cheddar, gerieben
1
Knoblauchzehe
0,25 halbe Bunde
Petersilie
50 g
Butter, weich

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Pfanne Schüssel Backblech Backpapier
684 kcal
Energie
29 g
Eiweiß
36 g
Fett
60 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen (E-Herd: 180°C/Umluft: 160°C/ Gas: s. Hersteller) vorheizen. 1 Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. 8 EL BBQ-Soße unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Baguette längs halbieren.


1 EL Öl | 300 g Hackfleisch, gemischt | 8 EL BBQ-Sauce | Salz | Pfeffer | 1 Stange Baguette
Messer | Schneidebrett | Pfanne

2 / 3

Hackfleisch auf der unteren Hälfte des Brotes verteilen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und zusammen mit Jalapeño auf dem Hackfleisch verteilen. Mit Käse bestreuen und mit Baguettedeckel abschließen.


Zwiebel, rot | 50 g Jalapeños | 100 g Cheddar, gerieben

3 / 3

Knoblauch mit 1 TL Salz bestreuen und mit dem Messerrücken zu einer Paste verreiben. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter hacken. Knoblauchpaste, Butter und Petersilie mischen. Knoblauchbutter auf dem Brot verstreichen und ca. 20 Min im heißen Ofen backen.  


1 Knoblauchzehe | 1 Salz | halbes Bund Petersilie | 50 g Butter, weich
Schüssel | Backblech | Backpapier
Wir empfehlen einen grünen Salat als Beilage.
Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...