Bandnudeln mit Kräutersauce auf Holzuntergrund mit Kräutern als Deko.
Schnell & Einfach

Bandnudeln mit italienischer Kräutersauce

Ein bisschen Bella Italia auf dem Nudelteller: Dieses Rezept für Bandnudeln mit frischer Basilikum-Kräutersauce schmeckt lecker aromatisch und ist im Handumdrehen zubereitet – wenn's mal wieder schnell gehen muss.

Tom, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
250 g Bandnudeln
Salz
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
100 ml Olivenöl
50 ml Weißwein
2 Bunde Basilikum
Pfeffer
20 g Parmesan

Du brauchst:

Siebe Töpfe Pfannen Messer Schneidebretter Küchenhobel Herd
941 kcal
Energie
19 g
Eiweiß
55 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Anschließend abgießen.


250 g Bandnudeln | Salz
Sieb | Topf | Herd
Mit Weißwein ablöschen

2 / 3

Für die Sauce Knoblauch schälen und fein hacken. Schalotte schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Schalotten darin ca. 2 Minuten anschwitzen. Anschließend mit Weißwein ablöschen und ca. 2 weitere Minuten köcheln lassen.


2 Knoblauchzehen | 1 Schalotte | 100 ml Olivenöl | 50 ml Weißwein
Pfanne | Messer | Schneidebrett
Mit Basilikum anrichten

3 / 3

In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Parmesan hobeln. Nudeln und Basilikum mit der Sauce vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pasta mit Parmesan anrichten.


2 Bunde Basilikum | Pfeffer | 20 g Parmesan
Küchenhobel

Zutaten der Sauce verdoppeln und abkühlen lassen. Mit gekochten Penne, halbierten Kirschtomaten und gewürfeltem Feta vermengen und als Nudelsalat servieren.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...