Bananenshake mit Baconcrunch, Erdnussbuttersahne und Pistazieneis
Sweets

Bananenshake mit Pistazien-Eis

Perfekt für alle, die für ihre Gäste ordentlich auffahren wollen: dieser Bananenshake ist FOODPORN deluxe! Mit Bacon-Crunch, selbst gemachter Erdnussbutter-Sahne und Pistazieneis einfach unschlagbar delicious! 

Tom, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Gläser
4 Bananen
800 ml Milch
4 EL Honig
8 Scheiben Bacon
400 ml Sahne
4 EL Erdnussbutter
8 Kugeln Pistazieneis
2 EL Pistazienkerne

Du brauchst:

Gläser, hoch Schneidebretter Messer Backbleche Backpapier Standmixer Töpfe Handrührgerät

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C / Umluft: 180°C). Bananen schälen und mit Milch und Honig in einen Mixer geben. Alles zu einem Shake mixen und kühlstellen. Bacon auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 25 Minuten im Ofen backen. Den Bacon vom Blech nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anschließend mit einem Messer grob hacken.


4 Bananen | 800 ml Milch | 4 EL Honig | 8 Scheiben Bacon
Schneidebrett | Messer | Backblech | Backpapier | Standmixer
Speck backen
banana-shake-mit-bacon_steps_1.jpg

2 / 3

50 ml Sahne mit Erdnussbutter in einem Topf erhitzen bis sich die Erdnussbutter aufgelöst hat. Die restliche Sahne steifschlagen. Die Sahne-Erdnussbuttermischung abkühlen lassen und unter die Sahne heben.


400 ml Sahne | 4 EL Erdnussbutter
Topf | Handrührgerät

3 / 3

Pistazien grob hacken. Je 2 Kugeln Eis in ein hohes Glas geben. Mit Bananenshake auffüllen, Sahne darauf geben und mit Bacon bestreuen.


8 Kugeln Pistazieneis | 2 EL Pistazienkerne
Glas, hoch

Der salzige Bacon ist ein perfekter Gegenspieler zu dem süßen Bananenshake. Hier findet ihr mehr Rezepte mit Bananen.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...