Baileys Logo

BAILEYS Quarkbällchen

Knusprig, fluffig, heiß! Alles Schlagworte, die die wahrscheinlich leckerste Variante von frittiertem Teig in sich vereint: Quarkbällchen. Mit Schoko-BAILEYS-Sauce und Pistazien ein echter Hingucker. 


Wissenswertes

Vorbereitung: 25 Minuten
Garzeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Boris

Tipp von Boris:

Wer perfekte runde Quarkbällchen haben möchte, kann aus dem Teig mit bemehlten Händen Kugeln formen und sie im heißen Fett ausbacken.

BAILEYS Quarkbällchen

Knusprig, fluffig, heiß! Alles Schlagworte, die die wahrscheinlich leckerste Variante von frittiertem Teig in sich vereint: Quarkbällchen. Mit Schoko-BAILEYS-Sauce und Pistazien ein echter Hingucker. 

Zutaten

16 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Teig
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
40 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
65 Gramm Gramm
Magerquark (10 % Fett)
Magerquark (10 % Fett)
50 Milliliter Milliliter
Baileys
Baileys
125 Gramm Gramm
Mehl (Type 405)
Mehl (Type 405)
25 Gramm Gramm
Speisestärke
Speisestärke
1 Teelöffel Teelöffel
Backpulver
Backpulver
0
Sonnenblumenöl zum Ausbacken
Sonnenblumenöl zum Ausbacken
Für die Baileys-Schokoladensauce
100 Gramm Gramm
weiße Kuvertüre
weiße Kuvertüre
100 Milliliter Milliliter
Baileys
Baileys
30 Gramm Gramm
Pistazienkerne
Pistazienkerne

Zubereitung

1.
Schritt
Ei und Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen schaumig rühren.

Für den Teig Ei und Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Quark und BAILEYS unterheben. Anschließend Mehl mit Speisestärke und Backpulver reinsieben und zu einer glatten, fluffigen Masse verrühren.

2.
Schritt
Quarkbällchen in heißem Fett ausbacken.

Öl in einem Topf erhitzen. Holzspieß ins Öl halten, um die Temperatur zu prüfen. Sobald sich Bläschen bilden, ist das Öl bereit zum Frittieren. Mit 2 Esslöffeln ca. ½ EL Teig portionsweise in das heiße Öl geben und ca. 5 Minuten unter Wenden frittieren und ausbacken.

3.
Schritt
Für die Schokosauce geschmolzene weiße Kuvertüre mit Baileys vermengen.

Für die Sauce Kuvertüre grob hacken und mit BAILEYS in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Pistazienkerne fein hacken.

4.
Schritt
Quarkbällchen mit Baileys-Schokosauce servieren.

BAILEYS-Schokosauce und Pistazien über die Quarkbällchen geben und servieren.

Durchschnittl. Menge Baileys: 10 ml pro Portion

Schau dir hier weitere leckere BAILEYS-Rezepte an.

Video zu BAILEYS Quarkbällchen

Baileys Quarkbaellchen mit Pistazien on top.

Die neuesten Rezepte