Schokoladentorte mit Baileys

Baileys-Kuchen mit Schokoboden

Ihr wünscht euch eine einfache Torte für besondere Anlässe? Mit Schwips inklusive? Dieses Rezept erfüllt eure Back-Wünsche! Hier wird ein schokoladiger Tortenboden mit einer luftigen Baileys-Creme bestrichen.

Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

3 Std

10 Min

Wartezeit

3 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Tortenboden

75 g Butter
75 g Zartbitterkuvertüre
1 Ei, Größe M
80 Zucker
25 g Mandeln, gemahlen
100 g Weizenmehl (Type 405)

Für die Creme

150 g Vollmilchkuvertüre
3 cl Baileys
400 g Sahne, 30 % Fett
100 g Crème fraîche, 30 % Fett
40 g Zartbitterschokolade, geraspelt

Du brauchst:

Schüsseln Backbleche, tief Töpfe Herd Handrührgerät, Schneebesen Backpapier Gefäße, hoch Tortenringe, Ø 20 cm Backofen
367 kcal
Energie
5 g
Eiweiß
27 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Für den Tortenboden Butter und Kuvertüre in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen.


75 g Butter | 75 g Zartbitterkuvertüre
Topf | Herd
Schokolade im Wasserbad schmelzen

2 / 6

Ei und Zucker schaumig schlagen. Geschmolzene Butter und Kuvertüre unter die Ei-Masse rühren. Mandeln und Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.


1 Ei, Größe M | 80 Zucker | 25 g Mandeln, gemahlen | 100 g Weizenmehl (Type 405)
Handrührgerät, Schneebesen

3 / 6

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C). Backpapier in eine Backform (Ø 26 cm) einspannen, Teig gleichmäßig darin verstreichen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 10 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.


Backpapier | Backofen

4 / 6

Für die Creme Vollmilchkuvertüre und Baileys in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen und glattrühren. Sahne in einem hohen Gefäß steif schlagen.


150 g Vollmilchkuvertüre | 3 cl Baileys | 400 g Sahne, 30 % Fett
Gefäß, hoch

5 / 6

In einer Schüssel Crème fraîche mit flüssiger Schokolade glattrühren, erkalten lassen und geschlagene Sahne unterheben.


100 g Crème fraîche, 30 % Fett

6 / 6

Mit einem Tortenring (Ø 20 cm) Boden ausstechen und Baileys-Creme darauf gleichmäßig verstreichen. Torte abgedeckt ca. 3 Stunden kalt stellen und mit Schokosplittern bestreuen.

 

Übrigens: Baileys Almande startet einen Dessert & Cocktail Workshop. Hier findest Du weitere Informationen.


40 g Zartbitterschokolade, geraspelt
Tortenring, Ø 20 cm
Schokolade raspeln
Aus dem restlichen Tortenboden lässt sich mit Joghurt und Beeren ein schnelles Dessert im Glas schichten.
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...