Amerikanische bagel selber machen
Basics

Bagels selbst gemacht

Kein New York ohne Bagel! Damit ihr nicht extra in den Flieger steigen müsst, zeigen wir euch hier, wie ihr frische Bagel ganz einfach selber machen könnt. Der nächste Sonntagsbrunch kann kommen!

Boris, Foodstyling

8 Min

Zubereitung

1 Std

12 Min

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 Würfel Hefe, à 42 g
500 g Weizenmehl (Type 550)
2 TL Salz
2 EL Zucker
2 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
1 TL Meersalz, grob
1 EL Sesam
1 EL Mohn
15 g Mozzarella, gerieben
12 Tomaten, getrocknet
1 Ei, Größe M

Du brauchst:

Siebe Schüsseln Kochlöffel
682 kcal
Energie
24 g
Eiweiß
12 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Hefe in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben. Salz und Zucker dazugeben und eine Mulde formen. Hefewasser, Öl in die Mulde geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.


1 Würfel Hefe, à 42 g | 500 g Weizenmehl (Type 550) | 2 TL Salz | 2 EL Zucker | 2 EL Olivenöl
Sieb | Schüssel

2 / 3

Etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche geben. Teig darauf nochmals durchkneten, in 6 Stücke aufteilen und in ca. 25cm lange Rollen formen. Diesen in der Hälfte knicken und ineinander verdrehen. Zopf zu dem typischen Bagel formen, beide Enden andrücken und mit dem Kochlöffelstiel in der Mitte ein Loch drücken.


Kochlöffel

3 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 220°C/Umluft: 195°C). Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln vom Zweig zupfen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Bagels auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, mit verquirltem Ei jeden einzeln bestreichen und jeweils 2 mit einer Toppingkombination (Rosmarinnadeln und grobes Salz; Sesam und Mohn; getrocknete Tomaten und Mozzarella) bestreuen. Im heißen Backofen ca. 12 Minuten backen.


2 Zweige Rosmarin | 12 Tomaten, getrocknet | 1 Ei, Größe M | 1 TL Meersalz, grob | 1 EL Sesam | 1 EL Mohn | 12 g Mozzarella, gerieben

Die Bagels schmecken super dick belegt oder einfach nur mit einer leckeren Kräuterbutter. Mehr klassische Brotrezepte findet ihr in unserem Brotback-Guide.

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...