Bagel mit Avocado, Hüttenkäse und Marmelade

Ein Bagel mit Avocado, Hüttenkäse und Marmelade – geht da noch mehr? Klar, denn Oliven, rote Zwiebeln und Rucola sorgen für herzhaften Ausgleich. Wenn das mal kein Deluxe-Bagel ist!

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
0,5
Zwiebel, rot
20 g
Oliven, ohne Stein
3 EL
Beeren-Fruchtaufstrich
100 g
Hüttenkäse
Salz
1
Avocado
20 g
Rucola
2
Bagels
1 EL
Butter

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Sieb Schüssel Löffel

Zubereitung

1 / 3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Oliven abtropfen lassen und in Ringe schneiden. 1/3 des Beeren-Fruchtaufstrichs mit Zwiebeln, Oliven und Hüttenkäse vermengen. Mit Salz würzen.


0,5 Zwiebel, rot | 20 g Oliven, ohne Stein | 3 EL Beeren-Fruchtaufstrich | 100 g Hüttenkäse | Salz
Messer | Schneidebrett | Sieb | Schüssel | Löffel
Zwiebeln würfeln

2 / 3

Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.


1 Avocado | 20 g Rucola
Avocado schälen

3 / 3

Bagels aufschneiden, untere Hälften mit Butter und übrigem Beeren-Fruchtaufstrich bestreichen. Avocadoscheiben und Rucola darauf verteilen, mit Hüttenkäsemasse bestreichen, obere Bagel-Hälfte andrücken und servieren.


2 Bagels | 1 EL Butter

Eher der herzhafte Frühstücker? Zur Süße vom Schwartau Samt Schwarze Früchte passt ein würziger Parmaschinken.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...