Ayurveda Porridge
Gesund

Ayurveda Porridge

Für den gesunden Start in den Tag gibt's heute ein ayurvedisches Porridge-Rezept mit Ingwer, Orangen, Limette, Granatapfel und Brombeeren. Schmeckt warm besonders gut!

Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2 g Ingwer
160 ml Milch, 3,5 % Fett
2 EL Agavendicksaft
100 g Beeren-Porridge
2 Orangen
1 Limette
0.5 Granatäpfel
6 Brombeeren

Du brauchst:

Schüsseln Löffel Töpfe Herd Reibe Schneidebretter Messer

Zubereitung

1 / 3

Ingwer schälen, fein reiben und mit der Milch in einem Topf erhitzen. Agavendicksaft und Verival Bio Brombeer Porridge in die Milch einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und das Porridge ca. 3 Minuten quellen lassen.


100 g Beeren-Porridge | 2 EL Agavendicksaft | 160 ml Milch, 3,5 % Fett | 2 g Ingwer
Löffel | Topf | Herd | Reibe

2 / 3

Orangen und Limette schälen und dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Filets auslösen. Granatapfel halbieren und Kerne auslösen.


0.5 Granatäpfel | 1 Limette | 2 Orangen
Schneidebrett | Messer

3 / 3

Porridge auf 2 Schalen aufteilen und mit Orangen-, Limettenfilets, Granatapfelkernen und Brombeeren garnieren.


6 Brombeeren
Schüsseln

Das Porridge lässt sich auch ideal als Overnight Oats am Abend vorher zubereiten. Dazu das Porridge mit 200 ml kalter Milch ansetzen und am nächsten Morgen mit dem Obst garnieren.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...