Avocado-Salat mit Ei

Leicht, lecker und vor allem gesund – mit diesem Avocado-Salat mit Ei, Tomate und selbst gemachtem Balsamico-Senf-Dressing könnt ihr nichts falsch machen! 

Till
Till, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Salat

2
Eier, Größe M
2
Avocados, reif
40 g
Friséesalate
1
Römersalat
3
Tomaten, klein
0,25 halbe Bunde
Schnittlauch
Sonnenblumenöl, zum Braten

Für das Dressing

50 ml
Balsamico-Essig, dunkel
1 TL
Honig-Senf
80
Sonnenblumenöl, zum Braten
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Topf Herd Schneidebrett Messer Schüsseln Schneebesen Pfanne Küchenpapier
687 kcal
Energie
12 g
Eiweiß
68 g
Fett
8 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Eier im kochenden Wasser 8 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Avocados halbieren, entkernen, vorsichtig schälen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Eier mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und in grobe Würfel schneiden.


2 Eier, Größe M | 2 Avocados, reif
Topf | Herd | Schneidebrett | Messer
Avocado schälen und schneiden

2 / 5

Salate, Tomaten und Schnittlauch waschen und trocknen. Frisee grob zerzupfen, Tomatenstrunk entfernen und Tomaten in Scheiben schneiden. Salatherzen vierteln und Schnittlauch grob hacken.


40 g Friséesalate | 1 Römersalat | 3 Tomaten, klein | 0,25 halbe Bunde Schnittlauch
Schnittlauch schneiden

3 / 5

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die geviertelten Salatherzen darin ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.


Sonnenblumenöl, zum Braten | Salz | Pfeffer
Pfanne | Küchenpapier

4 / 5

In der Zwischenzeit für das Dressing Balsamico und Senf in einer Schüssel vermengen. Unter Rühren langsam das Öl zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


50 ml Balsamico-Essig, dunkel | 1 TL Honig-Senf | 80 Sonnenblumenöl, zum Braten | Salz | Pfeffer
Schneebesen

5 / 5

Salatherzen auf 2 Tellern verteilen. Frisee, Avocado, Tomaten und Eier vorsichtig vermengen, auf den Salatherzen anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Schnittlauch garnieren.


Avocadospalten mit etwas Olivenöl bestreichen, damit sie nicht oxidieren und sich verfärben.
Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...