Avocado-Pistazien-Firschkäse-Dip in Schale auf schwarzem Tisch mit schwarzen Kohlen als Dekoration.

Avocado-Pistazien-Frischkäse-Dip

Guacamole war gestern! Heute verfeinern wir den leckeren Avocado-Dip auf Frischkäse-Basis mit salzigen Pistazien für den extra crunch!

Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
60 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
60 g Magerquark, max. 10 % Fett
1 TL Olivenöl
1 TL Milch
0.25 Zwiebeln, rot
1 TL Gemischte Kräuter, TK
1 Avocado
1 Zitrone
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
50 g Pistazienkerne

Du brauchst:

Handrührgerät, Schneebesen Schüsseln Schneidebretter Kühlschrank Gabeln Saftpresse Messer
507 kcal
Energie
17 g
Eiweiß
44 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Frischkäse und Magerquark abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Milch zu einer glatten Masse rühren. Zwiebel waschen, abtrocknen, schälen und in feine Würfel schneiden, anschließend mit den Kräutern in die Schüssel geben und gut vermengen.


60 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 60 g Magerquark, max. 10 % Fett | 1 TL Olivenöl | 1 TL Milch | 0.25 Zwiebeln, rot | 1 TL Gemischte Kräuter, TK
Handrührgerät, Schneebesen | Schüsseln | Schneidebrett | Messer

2 / 2

Avocado halbieren, entkernen und Fruchtfleisch ausheben. Avocado einer Gabel zerdrücken, mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln und unter den Dip mischen. Knoblauch schälen, zerdrücken und ebenfalls unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pistazienkerne fein hacken, 1 TL für die Dekoration beiseitestellen, den Rest unter den Dip heben. Vor dem Servieren ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit restlichen Pistazienkernen garnieren.


1 Avocado | 1 Zitrone | 1 Knoblauchzehe | Salz | Pfeffer | 50 g Pistazienkerne

Probiert unbedingt auch unseren BBQ-Paprika-Frischkäse-Dip.


Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...