Schnell & Einfach

Avocado-Pesto

(58)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Pesto aus Avocado selber machen? Alles, was ihr dazu braucht findet ihr in diesem einfachen Rezept. Ab in den Mixer damit – fertig ist unser geniales Avocado-Pesto.

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4
EL
Mandeln, gehackt
1
Avocado
4
Stiele
Basilikum
1
Bio-Zitrone
1
Knoblauchzehe
100
ml
Olivenöl
50
g
Parmesan, gerieben
Salz
Pfeffer
1
Prise
Zucker
schließen

Du brauchst:

Pfanne Schneidebrett Messer 2 Gefäße, hoch Reibe Stabmixer
schließen
404 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
41 g
Fett
3 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Mandeln in einer Pfanne ohne Öl rösten.


4 EL Mandeln, gehackt
Pfanne

2 / 4

Avocado halbieren, Kern auslösen und Fleisch mit einem Löffel auslösen und in das hohe Gefäß geben.


1 Avocado
Schneidebrett | Messer

3 / 4

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Knoblauch schälen und grob würfeln.


1 Bio-Zitrone | 4 Stiele Basilikum | 1 Knoblauchzehe
Reibe

4 / 4

Alle restlichen Zutaten zugeben und fein pürieren. Pesto in das verschließbare Gefäß füllen, im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen verzehren.


100 ml Olivenöl | 50 g Parmesan, gerieben | Salz | Pfeffer | 1 Prise Zucker
Gefäß, hoch | Stabmixer

Schmeckt hervorragend zu Nudeln.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...