Asiatische Barbecue-Marinade

Grillen the Asian way – die asiatische BBQ-Marinade auf Sojasaucen-Basis verleiht dem Grillgut den perfekten letzten Schliff. Sommerlichen Grillgeladen steht so nichts mehr im Wege. An den Grillrost, fertig, los!

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Flasche
1
Bio-Zitrone
2
Knoblauchzehen
Ingwer, etwas
6 EL
Ahornsirup
4 EL
Sesamöl
4 EL
Sojasauce
1 TL
Chiliflocken
0,5 TL
Rauchsalz

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Reibe Grillpinsel mit Glas

Zubereitung

1 / 2

Zitrone waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Knoblauch und Ingwer schälen und fein reiben.


1 Bio-Zitrone | 2 Knoblauchzehen | Ingwer, etwas
Messer | Schneidebrett | Reibe

2 / 2

Zitronenabrieb, -Saft und Ingwerabrieb mit Ahornsirup, Sesamöl und Sojasoße vermengen und mit Chili und Räuchersalz würzen.


6 EL Ahornsirup | 4 EL Sesamöl | 4 EL Sojasauce | 1 TL Chiliflocken | 0,5 TL Rauchsalz
Grillpinsel mit Glas

Das Rezept ergibt in Etwa eine Marinaden-Menge von 150 ml.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...