Aprikosen Curry Krustenbrot
Basics

Aprikosen-Curry-Krustenbrot

Wie ihr im Handumdrehen ein leckeres Krustenbrot mit getrockneten Aprikosen, Curry und Paprikapulver im Brotbackautomaten kreiert, zeigen wir euch hier.

Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

3 Std

30 Min

Wartezeit

3 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Stück

Für 1 Brot

100 g Aprikosen, getrocknet
1 TL Trockenhefe
400 g Weizenmehl (Type 550)
1 EL Rapsöl
2 TL Salz
1 TL Zucker
2 EL Currypulver
1 TL Paprikapulver, edelsüß
270 ml Wasser

Du brauchst:

Brotbackautomat Schneidebretter Messer Messbecher Gitter

Zubereitung

Panasonic Brotbackautomat Backform Herausnehmen

1 / 3

Brotbackautomat (Panasonic SD-ZD2010KXH) öffnen, Backform entfernen und Knethaken in den vorgesehen Schaft einsetzen.


Panasonic Brotbackautomat Backform Fuellen

2 / 3

Aprikosen grob hacken. Anschließend Zutaten in folgender Reihenfolge in die Backform gießen: Trockenhefe, Mehl, Rapsöl, Salz, Zucker, Currypulver, Paprikapulver, Aprikosen und Wasser.


100 g Aprikosen, getrocknet | 1 TL Trockenhefe | 400 g Weizenmehl (Type 550) | 1 EL Rapsöl | 2 TL Salz | 1 TL Zucker | 2 EL Currypulver | 1 TL Paprikapulver, edelsüß | 270 ml Wasser

3 / 3

Backform ins Gerät setzen und Deckel schließen. Menüpunkt 1 auswählen und Start-Taste bestätigen. Brot nach der angegebenen Zeit (135 Minuten) aus der Maschine nehmen, leicht abkühlen lassen und auf ein Gitter stürzen.


Noch mehr leckere Brot- und Brötchenrezepte findet ihr hier.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...