Apfel-Zimt-Kompott mit Vanillesauce

Guter Nachtisch kann so simpel sein. Apfelkompott mit Zimt und Vanillesauce ist richtig lecker und genau das richtige Dessert, um es abends gemütlich auf dem Sofa zu genießen.

Till
Till, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Kompott

4
Äpfel, säuerlich
50 g
Zucker
1 Stange
Zimt
160 ml
Apfelsaft

Für die Vanillesauce

1
Vanilleschote
200 ml
Milch, 3,5 % Fett
50 g
Zucker
1 Msp.
Kurkuma
1 TL
Maisstärke

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Topf Herd Schneebesen Schüssel
466 kcal
Energie
5 g
Eiweiß
4 g
Fett
101 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Apfel Zimt Kompott Mit Vanillesauce äpfel Einkochen

1 / 3

Für das Kompott Äpfel waschen, trocknen, schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Apfelwürfel im einem Topf mit Zucker, Zimtstange und Apfelsaft unter ständigem Rühren aufkochen. Anschließend ca. 20 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. 


4 Äpfel, säuerlich | 50 g Zucker | 1 Stange Zimt | 160 ml Apfelsaft
Messer | Schneidebrett | Topf | Herd
Apfel entkernen
Apfel Zimt Kompott Mit Vanillesauce Sauce Einkochen

2 / 3

Für die Sauce Vanilleschote längs halbieren und Mark herauskratzen. Milch, Vanillemark samt Schote, Zucker und Kurkuma unter Rühren einmal aufkochen. Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, in die Vanillesauce rühren und einmal aufkochen lassen. 


1 Vanilleschote | 200 ml Milch, 3,5 % Fett | 50 g Zucker | 1 Msp. Kurkuma | 1 TL Maisstärke
Schneebesen | Schüssel
Vanilleschoten auskratzen
Apfel Zimt Kompott Mit Vanillesauce Anrichten

3 / 3

Apfelmus mit warmer Vanillesauce servieren.


Apfelmus lässt sich super einwecken und ist mehrere Monate haltbar. 

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...