Drinks

Exotischer Ananas-Kokos-Smoothie mit Chili

Was kommt raus, wenn man Ananas und Maracuja mit orientalischen Gewürzen und Kokoswasser mixt? Auf jeden Fall etwas außergewöhnlich leckeres - an den Mixer, fertig, los!

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Ananas
3
Maracujas
0,5 TL
Koriander, gemahlen
0,5 TL
Currypulver, mild
1 Prise
Chilipulver, gemahlen
100 g
Lemon Curd
250 ml
Kokoswasser
2 EL
Kokoschips
2 Stiele
Melisse

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Standmixer 2 Gläser, à 400 ml
429 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
9 g
Fett
47 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Ananas der Länge nach vierteln und Strunk entfernen. ¾ schälen und grob würfeln. Restliche Ananas nochmal der Länge nach vierteln und beiseitelegen.


1 Ananas
Messer | Schneidebrett
Ananas schälen

2 / 3

Maracujas halbieren und Fruchtfleisch auslösen. Ananas und Maracuja mit Koriander, Curry- und Chilipulver in einen Mixer geben. Chivers Lemon Curd zugeben und mit Kokosdrink auffüllen. Auf höchster Stufe fein pürieren.


3 Maracujas | 0,5 TL Koriander, gemahlen | 0,5 TL Currypulver, mild | 1 Prise Chilipulver, gemahlen | 100 g Lemon Curd | 250 ml Kokoswasser
Standmixer

3 / 3

Melisse waschen und trocken schütteln. Smoothies in Gläser (à 400 ml) füllen und mit Ananasschnitz, Kokoschips und Melisse garnieren


2 EL Kokoschips | 2 Stiele Melisse
Glas, à 400 ml

Ihr fühlt euch nicht ganz oben auf? Das Kokoswasser im Smoothie bringt euren Elektrolytenhaushalt wieder ins Gleichgewicht.

Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...