Spekulatius-Plätzchen

Spekulatius-Plätzchen

Was wäre Weihnachten ohne Spekulatius? Durch Zimt, Kardamom und Nelke bekommen die Mürbeteig-Plätzchen ihren einmaligen Geschmack und machen sofort Lust auf Kuscheln vor dem Kamin.

Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

25 Min

Wartezeit

1 Std

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

25 Stücke
75 g
Butter
100 g
Puderzucker
150 g
Weizenmehl (Type 405)
0,5
Eier, Größe M
0,5 TL
Backpulver
1 TL
Spekulatius-Gewürz
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
0,5
Eiklar, Größe M
0,5 EL
Wasser
20 g
Mandeln, gehobelt

Du brauchst:

Kühlschrank Frischhaltefolie Schüsseln Ausstechring, Ø 5 cm Nudelholz Schneebesen Backpapier Backblech Backofen Gitter Pinsel
67 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
3 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Spekulatius Plätzchen Teig Verkneten

1 / 3

Für den Teig Butter, Puderzucker, Mehl, Ei, Backpulver und Spekulatiusgewürz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.


75 g Butter | 100 g Puderzucker | 150 g Weizenmehl (Type 405) | 0,5 Ei, Größe M | 0,5 TL Backpulver | 1 TL Spekulatius-Gewürz
Kühlschrank | Frischhaltefolie | Schüsseln
Spekulatiusplätzchen Teig Ausrollen

2 / 3

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ca. 3 mm dick ausrollen und mit einem Ausstechring (Ø 5 cm) Kreise ausstechen. Teigreste ein weiteres Mal ausrollen und Kreise ausstechen.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
Ausstechring, Ø 5 cm | Nudelholz
Spekulatiusplätzchen Plätzchen Ausstechen

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eiweiß mit Wasser verquirlen. Plätzchen damit einpinseln und sternförmig jeweils mit 4 Mandelblättchen belegen. Spekulatius-Plätzchen auf mittlerer Schiene im Ofen 10–12 Minuten goldbraun backen. Anschließend auf einem Gitter auskühlen lassen.


0,5 Eiklar, Größe M | 0,5 EL Wasser | 20 g Mandel, gehobelt
Schneebesen | Backpapier | Backblech | Backofen | Gitter | Pinsel
Eier trennen

Spekulatius ist das beliebteste Gewürz zur Weihnachtszeit. Für eine noch schönere Winterzeit findet ihr hier Spekulatius-Waffel-Plätzchen.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...