Radieschen-Frischkäse-Stulle

Radieschen-Frischkäse-Stulle

Stullen sind einfach spitze. Egal ob im Büro, in der Schule, in der Uni oder Unterwegs, sie können dich überallhin begleiten. Diese sommerliche Variante schmeckt besonders frisch, mit Pumpernickel, Radieschen, Frischkäse und etwas Honig.

Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
8 Radieschen, mit Grün
150 g Frischkäse, körnig
Salz
Pfeffer
2 Scheiben Pumpernickel
2 TL Honig
0.5 Beete Gartenkresse

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Schüsseln

Zubereitung

Radieschen Frischkäse Stulle Radieschengrün Entfernen

1 / 3

Radieschen mit Grün waschen und trocken schütteln. Das Grün abschneiden und 6 Blätter davon fein schneiden. 5 Radieschen in feine Scheiben und 3 in feine Stifte schneiden. 


8 Radieschen, mit Grün
Schneidebrett | Messer | Schüssel
Radieschen putzen
Radieschen Frischkäse Stulle Frischkäse Würzen

2 / 3

Radieschenstifte und geschnittenes Blattgrün mit dem Frischkäse vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


150 g Frischkäse, körnig | Salz | Pfeffer
Radieschen Frischkäse Stulle Mit Honig Garnieren

3 / 3

Pumpernickel mit dem Radieschenfrischkäse bestreichen, die Radieschenscheiben darauf verteilen und mit Honig und Gartenkresse ganieren.


2 Scheiben Pumpernickel | 2 TL Honig | 0.5 Beete Gartenkresse

Radieschengrün bleibt länger frisch, wenn man es abzupft und gewaschen in einer Tupperdose lagert.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...