Anzeige

Frischer Ziegenkäsetaler aus Frankreich

Frischer Ziegenkäsetaler aus Frankreich

Der frische Ziegenkäsetaler ist ein traditioneller Ziegenfrischkäse, der gerne pur auf einer Käseplatte serviert wird. Auch als Streichkäse auf einer Scheibe Brot mit feinen Kräutern, Radieschen und ein wenig Pfeffer macht er eine gute Figur. Er passt sowohl zu herzhaften als auch süßen Produkten. In Würfel geschnitten entfacht sich das leicht salzige Aroma und kann die Textur eines Kuchens oder eines Omeletts noch fluffiger werden lassen. 

Woran erkenne ich den frischen Ziegenkäsetaler?

Erkennbar an dem weißen, leicht bröseligen Teig ohne Rinde zeichnet sich der frische Ziegenkäsetaler auch durch seinen süßen, sehr frischen und zugleich leicht salzigen Geschmack aus. Hergestellt aus einer einfachen Milchsäuregärung von frischer Ziegenmilch, wird es bei der Zubereitung langsam abgetropft und dann abgefüllt.