Foodboom Logo Final

Gegrilltes Stockbrot mit Walnüssen

Stockbrot erinnert uns immer an Lagerfeuer und Kindheit - Hier feiert der Snack ein schmackhaftes Revival. Durch knackige Walnusskerne und würzige Röstzwiebeln verleiht ihr dem Outdoor-Fast-Food den extra Crunch. Yummy!


Wissenswertes

Garzeit: 10 Minuten
Vorbereitung: 30 Minuten
Wartezeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 100 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 539 kcal
Eiweiß: 16 g
Fett: 7 g
KH: 99 g
Bild von Tom

Tipp von Tom

Falls kein Grill vorhanden ist, einfach den Ofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 230 °C/Umluft: 205 °C) und das Stockbrot auf mittlerer Schiene ca. 10-12 Minuten backen.

Gegrilltes Stockbrot mit Walnüssen

Stockbrot erinnert uns immer an Lagerfeuer und Kindheit - Hier feiert der Snack ein schmackhaftes Revival. Durch knackige Walnusskerne und würzige Röstzwiebeln verleiht ihr dem Outdoor-Fast-Food den extra Crunch. Yummy!

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

75 Milliliter Milliliter
Milch (3,5 % Fett)
Milch (3,5 % Fett)
75 Milliliter Milliliter
Wasser
Wasser
0,5 Würfel Würfel
Hefe (à 42g)
Hefe (à 42g)
250 Gramm Gramm
Mehl (Type 405) + etwas für die Arbeitsfläche
Mehl (Type 405) + etwas für die Arbeitsfläche
1 Teelöffel Teelöffel
Zucker
Zucker
1 Teelöffel Teelöffel
Salz
Salz
0,5
kleine Kartoffel
kleine Kartoffeln
1 Esslöffel Esslöffel
Walnüsse
Walnüsse
1 Schuss Schuss
Malzbier
Malzbier
0,5 Teelöffel Teelöffel
Kümmel, gemahlen
Kümmel, gemahlen
2 Esslöffel Esslöffel
Röstzwiebeln
Röstzwiebeln
0,5 Teelöffel Teelöffel
Rote Bete Pulver
Rote Bete Pulver
0,5 Teelöffel Teelöffel
Paprikapulver
Paprikapulver

Zubereitung

1.
Schritt

Milch und Wasser in einem Topf erwärmen und Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen und mit lauwarmem Milch-Hefegemisch zu einem glatten Teig verrühren.

2.
Schritt

Kartoffel schälen, waschen und fein reiben. Walnüsse grob hacken. Teig in 3 gleichgroße Portionen teilen.

3.
Schritt

Den ersten Teig mit Bier, Kümmel und Röstzwiebeln verkneten. Den zweiten Teig mit Rote-Bete-Pulver verkneten. Den dritten Teig mit Kartoffeln, Walnüssen und Paprikapulver verkneten. Alle Teige abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

4.
Schritt

Grill vorbereiten. Alle Teige auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals verkneten und zu jeweils 4 ca. 1 cm dünne Rollen formen. Jeweils 1 Rolle jeder Teigsorte nebeneinanderlegen und auf einen Spieß wickeln. Fertig gespießten Teig nochmal über der Arbeitsfläche abrollen. Stockbrot auf dem Grill knusprig backen.

Die neuesten Rezepte