Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 30 Minuten
Garzeit: 90 Minuten
Gesamtzeit: 120 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 1251 kcal
Eiweiß: 90 g
Fett: 48 g
KH: 105 g
Bild von Boris

Tipp von Boris

Dazu empfehlen wir glasierte Bundmöhren. Möhren kommen auch richtig gut mit Alkohol! Möhren-Drink mit Weißwein. Zum Wohl!

Rollbraten

Mit diesem Rezept gelingt dir dieser super leckere Rollbraten ganz easy. Beim Anschneiden des Prachtstückes kassierst du garantiert bewundernde Blicke.

Wissenswertes

Vorbereitung: 30 Minuten
Garzeit: 90 Minuten
Gesamtzeit: 120 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 1251 kcal
Eiweiß: 90 g
Fett: 48 g
KH: 105 g
Bild von Boris

Tipp von Boris

Dazu empfehlen wir glasierte Bundmöhren. Möhren kommen auch richtig gut mit Alkohol! Möhren-Drink mit Weißwein. Zum Wohl!

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1
Schweinebraten vom Schinken (à ca. 2 kg)
Schweinebraten vom Schinken (à ca. 2 kg)
2 Esslöffel Esslöffel
Senf, grob
Senf, grob
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
180 Gramm Gramm
Rotkohl
Rotkohl
50 Gramm Gramm
Cranberrys, frisch
Cranberrys, frisch
4 Esslöffel Esslöffel
Walnüsse
Walnüsse
1 Teelöffel Teelöffel
Honig
Honig
2 Esslöffel Esslöffel
Butterschmalz
Butterschmalz
100 Gramm Gramm
Knollensellerie
Knollensellerie
2
Zwiebel
Zwiebeln
1 Esslöffel Esslöffel
Tomatenmark
Tomatenmark
1 Teelöffel Teelöffel
Zucker
Zucker
2 Esslöffel Esslöffel
Mehl
Mehl
300 Milliliter Milliliter
Rotwein
Rotwein
300 Milliliter Milliliter
Geflügelbrühe
Geflügelbrühe
1 Esslöffel Esslöffel
Kakaopulver
Kakaopulver

Zubereitung

1.
Schritt

Backofen (E-Herd: 180°C/ Umluft: 160°C/ Gas: s. Hersteller) vorheizen. Schweinebraten im Schmetterlingsschnitt zerteilen und anschließend mit Backpapier bedecken. Fleisch leicht plattieren und mit Senf bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

2.
Schritt

Rotkohl waschen und in dünne Streifen schneiden. Schweinebraten mit Rotkohl, Cranberries und Walnüssen belegen und mit Honig beträufeln. Fleisch fest einrollen und mit Rouladen-Nadeln und Küchengarn fixieren.

3.
Schritt

Butterschmalz im Bräter erhitzen und Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Währenddessen Sellerie und Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Schweinebraten aus dem Bräter nehmen und Sellerie und Zwiebeln darin ca. 2 Minuten anschwitzen. 

4.
Schritt

Tomatenmark und Zucker zugeben und erneut ca. 1 Minute köcheln lassen. Mehl zugeben, mit Rotwein aufgießen und zur Hälfte einköcheln lassen. Geflügelbrühe und Kakaopulver zugeben und Schweinebraten wieder heineingeben. Anschließend im heißen Ofen ca. 90 Minuten garen.

5.
Schritt

Rollbraten aus dem Bräter nehmen und vom Küchengarn und den Rouladen-Nadeln befreien. Bratensatz durch ein Sieb passieren und Fleisch damit servieren.

Video zu Rollbraten

Angeschnittener Rollbraten mit glasierten Möhren und dunkler Sauce auf einem Backblech vor türkisfarbenem Hintergrund

Die neuesten Rezepte