Direkt zum Inhalt
First in Food
MENÜ
Quarkbällchen mit Calvados-Apfel-Füllung
sweets

Quarkbällchen mit Calvados-Apfel-Füllung

Klein und rund, verschwinden diese Quarkbällchen schnell in eurem Mund. Die Füllung mit Apfel und Calvados macht sie noch unwiderstehlicher!

Drucken
Wissenswertes
Vorbereitung: 40 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Preis: €€€
Thumbnail
Tipp von Boris
Immer nur eine kleine Menge Bällchen in das heiße Fett geben. Denn sonst verliert das Fett zu schnell an Temperatur und außerdem könnten die Bällchen zusammenkleben.
Zutaten
 8 Portionen
Für die Qaurkbällchen
250 Gramm Quark (20 % Fett)
125 Gramm Zucker + etwas zum Wälzen
1 Packung Vanillezucker
2 Eier (Größe M)
250 Gramm Mehl (Type 405)
0.5 Packung Backpulver
1 Prise Salz
Sonnenblumenöl zum Frittieren
0.5 Teelöffel Kardamom, gerieben
Für die Füllung
200 Gramm Äpfel
1 Esslöffel Butter
4 Centiliter Calvados
1 Teelöffel Zucker
1 Prise Zimt, gemahlen
Zubereitung
Schritt
Thumbnail

Quark mit Zucker, Vanillezucker und Eiern aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen, Mehlmischung zugeben und alles miteinander verrühren.

Schritt
Thumbnail

Öl in einem Topf erhitzen. Teig mit einem Eiskugelportionierer zu 8 Kugeln formen und im heißen Fett 5–6 Minuten goldbraun ausbacken. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt
Thumbnail

Etwas Zucker mit Kardamom mischen, in einen tiefen Teller geben und Quarkbällchen lauwarm darin wälzen. Abkühlen lassen.

Schritt
Thumbnail

Apfel schälen, entkernen und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen, Apfelstücke darin glasig dünsten. Mit Calvados aufgießen und Zucker und Zimt zugeben. Apfelstücke ca. 3 Minuten weich dünsten. Apfelkompott sehr fein pürieren und in einen Spritzbeutel mit feiner Lochtülle füllen.

Schritt
Thumbnail

Apfelfüllung seitlich in die Quarkbällchen spritzen und Bällchen servieren.

Video zu Quarkbällchen mit Calvados-Apfel-Füllung