Direkt zum Inhalt
First in Food
MENÜ
Eiweiß (g): 19.40 g
Fett (g): 58.00 g
KH (g): 72.10 g
kcal: 901.40 kcal
Orientalischer-Couscous-Salat
Orientalisch

Orientalischer Couscous-Salat mit Joghurt und Mandeln

Exotische Rezeptidee aus dem Orient: Leckerer und lockerer Couscous- Salat mit fruchtiger Orange, cremigem griechischem Joghurt und für den Kick ein Schuss Jack Daniels´s Tennessee Honey.

Drucken
Wissenswertes
Vorbereitung: 25 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Preis: €€€
Nährwerte: Anzeigen
Thumbnail
Tipp von Julian
Für eine glutenfreie Variante, ersetzt den Couscous einfach durch Hirse.
Zutaten
 2 Portionen
150 Gramm Couscous
1 Teelöffel Ras el Hanout
Salz
Pfeffer
8 Esslöffel Olivenöl
2 Möhren
1 Bio-Orange
0.5 Bund Petersilie
3 Esslöffel Orangensaft, frisch
1 Esslöffel Zitronensaft, frisch
1 Esslöffel Jack Daniel’s® Tennessee Honey
50 Gramm Mandeln, gehackt
200 Gramm griechischer Joghurt
Zubereitung
Schritt

Couscous, Ras el Hanout, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. 150 ml kochendes Wasser zugeben und abgedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend 1 EL Olivenöl zufügen, alles mit einer Gabel auflockern und beiseitestellen. 

Schritt

Möhren schälen und längs vierteln. 1 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen und Möhren darin scharf anrösten. Anschließend grob in Stücke schneiden. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Mit einem Messer zwischen den Trennhäuten die Filets herauslösen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. 

Schritt

Orangensaft, Zitronensaft, Jack Honey, 6 EL Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing rühren. Couscous, Möhren, Orangefilets, Petersilie, Mandeln vermengen und Dressing unterrühren. Couscous-Salat ca. 10 Minuten ziehen lassen und anschließend mit Joghurt servieren. 

Video zu Orientalischer Couscous-Salat mit Joghurt und Mandeln