Mango-Smoothie-Bowl

Mango-Smoothie-Bowl

Für einen freshen Start in den Tag haben wir was freshes in der Bowl! Unsere Mango-Smoothie-Bowl getoppt mit besten Superfoods versorgt euch mit guter Laune und viel Energie.

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 1031.9 (kcal)
Eiweiß (g): 26.5 (g)
Fett (g): 51.3 (g)
KH (g): 108.7 (g)
Hannes
Tipp von Hannes
Für eine vegane Smoothie Bowl Milch und Quark einfach durch Sojadrink und Sojajoghurt ersetzen.
Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

2
Banane
Bananen
2 Päckchen Päckchen
Physalis
Physalis (à 100 g)
2
Mango, reif
Mangos, reif
5
Bio-Orange
Bio-Orangen
2
Avocado
Avocados
60 Gramm Gramm
Heidelbeeren
Heidelbeeren
200 Milliliter Milliliter
Milch
Milch
80 Gramm Gramm
Magerquark
Magerquark
2
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
0
Honig oder Sirup zum Süßen
Honig oder Sirup zum Süßen
2 Esslöffel Esslöffel
Kakaonib
Kakaonibs
2 Esslöffel Esslöffel
Chiasamen
Chiasamen
2 Esslöffel Esslöffel
Granola
Granola
4 Esslöffel Esslöffel
Kokosraspel
Kokosraspel
Zubereitung
1.
Schritt

Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden. Blatthülle der Physalis entfernen. Ca. 8 Physalis halbieren. Mangos schälen und in grobe Stücke schneiden. 1/3 klein würfeln und beiseitestellen. 2 Orangen in Scheiben schneiden, halbieren und beiseitestellen. Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch von der Schale lösen. Blaubeeren waschen und trocken tupfen. 

2.
Schritt

Bananen und Physalis mit Milch in den Mixer geben und zerkleinern. Magerquark, Avocados und Mangos zugeben und vermengen. Zitronen und restliche Orangen auspressen und den Saft in den Mixer geben. Nach Geschmack mit Honig oder Sirup süßen. Smoothies in Schüsseln füllen.

3.
Schritt

Halbierte Orangen fächerartig auf die Bowl legen. Mit Blaubeeren, halbierten Physalis, Mangowürfeln, Kakao Nibs, Chiasamen, Granola und Kokosraspeln reihenweise garnieren. 

Die neusten Rezepte