Direkt zum Inhalt
First in Food
MENÜ
Eiweiß (g): 27.90 g
Fett (g): 36.70 g
KH (g): 67.60 g
kcal: 719.10 kcal
Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf
Überbacken

Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Senf

Auflauf ist langweiliges Resteessen? Von wegen! Kartoffelfans aufgepasst, hier kommt ein mega leckerer Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf für den großen Hunger und den maximalen Genuss.

Drucken
Thumbnail
Wissenswertes
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Wartezeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€
Nährwerte: Anzeigen
Thumbnail
Tipp von Julian
Verschiedene Gemüse zum Hackfleisch geben, um das Gericht zu variieren.
Zutaten
 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Esslöffel Olivenöl
etwas Öl zum Einfetten
250 Gramm Rinderhackfleisch
0.5 rote Chilischote
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill
2 Esslöffel Maille Senf Dijon Originale
Salz
Pfeffer
400 Gramm Kartoffeln, festkochend
2 Süßkartoffeln
150 Gramm Schmand
50 Gramm Cheddar, gerieben
Zubereitung
Schritt

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin farblos anschwitzen. Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Chili waschen, trocken tupfen, halbieren, entkernen, Hälfte fein hacken und zum Hack geben. Knoblauch abziehen, fein hacken und zugeben.

Schritt

Ofen vorheizen (E-Herd 190°C/Umluft 170°C). Petersilie und Dill waschen, trockenschütteln, fein hacken und mit dem Hackfleisch vermengen. 2 EL Maille Senf einrühren, salzen und pfeffern und die Pfanne beiseitestellen. Auflaufform mit Olivenöl einstreichen. Kartoffeln und Süßkartoffeln waschen, schälen und in sehr feine Scheiben hobeln. Die Hälfte versetzt von außen nach innen in die Auflaufform setzen. Danach das Hackfleisch auf die Kartoffeln geben. Klecksweise Schmand auf dem Hack verteilen. Restliche Kartoffeln auf dem Hackfleisch verteilen. Zum Schluss mit Käse bestreuen.

Schritt

Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen, bis der Käse bräunt. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten stehen lassen, damit sich die Säfte setzen.

Video zu Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Senf