MENÜ
Grünes Hähnchen-Curry
Thailand

Grünes Hähnchen-Curry

Achtung, scharf und lecker! Zaubere dir mit einem tollen grünen Hähnchen-Curry Thailand in deine Küche. Fehlt nur noch etwas Reis – und fertig ist das Mittagessen!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
Foodboom Logo
Wissenswertes
Kochzeit: 15 Minuten
Vorbereitung: 15 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€
Olaf
Tipp von Olaf
Schmeckt auch mit Pute oder Schweinefilet.
Zutaten
{{pc.portions}} Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

{{ ingredient_1.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Esslöffel Esslöffel
Erdnussöl
Erdnussöl
{{ ingredient_2.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
grüne Currypaste
grüne Currypaste
{{ ingredient_3.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Liter Liter
Kokosmilch
Kokosmilch
{{ ingredient_4.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Hähnchenbrustfilet
Hähnchenbrustfilets
{{ ingredient_5.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Thaiaubergine
Thaiauberginen
{{ ingredient_6.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Schalotte
Schalotten
{{ ingredient_7.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
kleine Chillischote
kleine Chillischoten
{{ ingredient_8.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Kaffirlimettenblatt
Kaffirlimettenblätter
{{ ingredient_9.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Bio-Limette
Bio-Limetten
{{ ingredient_10.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Esslöffel Esslöffel
Fischsoße
Fischsoße
{{ ingredient_11.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Palmzucker
Palmzucker
{{ ingredient_12.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Handvoll Handvoll
Thai-Basilikum
Thai-Basilikum
Zubereitung
1.
Schritt

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Currypaste dazugeben und leicht anrösten. Mit der Hälfte der Kokosmilch ablöschen.

2.
Schritt

Hähnchen abtupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und dazugeben. Auberginen waschen, trocknen, vierteln und ebenfalls in die Pfanne geben. Limette waschen, trocknen, Schale abreiben und Saft auspressen.

3.
Schritt

Schalotten schälen, Chilis und Schalotten in feine Streifen schneiden und zusammen mit Kaffirlimettenblättern, Limettenabrieb, Fischsauce und Palmzucker ins Curry geben. Mit übriger Kokosmilch auffüllen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.

4.
Schritt

Thaibasilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und beiseitestellen. Curry auf Schalen verteilen, mit Limettensaft und Thaibasilikum garnieren.

5.
Schritt