Direkt zum Inhalt
First in Food
MENÜ
Enchiladas mit Hack-Gemüse-Füllung
foodporn

Enchiladas mit Hack-Gemüse-Füllung

Was ist besser als gefüllte Tortilla? Richtig, viele lecker gefüllte Tortilla – oder anders gesagt: Enchiladas. Unsere haben wir mit Rinderhack, Avocado und Paprika gefüllt. Käse obendrauf und Hot-Sauce rein. Fertig!

Drucken
Wissenswertes
Vorbereitung: 25 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Preis: €€€
Thumbnail
Tipp von Tom
Wer es lieber vegetarisch mag, kann das Hackfleisch einfach durch Sojaflocken ersetzen.
Zutaten
 2 Portionen
Für die Füllung
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 Gramm Paprika, geröstet (Glas)
1 Tomate
2 Avocados
2 Esslöffel Rapsöl
250 Gramm Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer
Zucker
6 Santa Maria Corn & Wheat Tortillas
Für die Soße
200 Gramm Santa Maria Taco Sauce Hot
200 Gramm Tomaten, gehackt (Dose)
100 Gramm Cheddar, gerieben
Zubereitung
Schritt

Für die Füllung Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Röstpaprika abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden. Tomate waschen, trocken tupfen, Strunk entfernen und würfeln. Avocados halbieren, die Kerne mit einem Löffel aus den Schalen lösen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Schritt

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin ca. 4 Minuten anbraten. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und nochmals ca. 2 Minuten mitbraten. Tomatenwürfel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Alles ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zum Schluss Avocados unterheben. Hackmasse auf den Tortillas verteilen, jeweils 2 Seiten leicht einschlagen und Tortillas einrollen.

Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Taco Sauce und gehackte Tomaten in einer Schüssel vermengen. Tortillas nebeneinander in eine Auflaufform geben und mit der Sauce übergießen. Anschließend mit Cheddar bestreuen. Enchilada ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen gratinieren.

Video zu Enchiladas mit Hack-Gemüse-Füllung