MENÜ
- Anzeige -
Brombeer-Ricotta-Brot

Brombeer-Ricotta-Brot

Du hast noch nie Früchte auf dein Brot getan? Solltest du! Leckeres Baguette, belegt mit frischen Brombeeren und cremigem Ricotta, wird garantiert unter deinen Frühstücks-Favoriten landen.

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Loving Breakfast
Wissenswertes
Vorbereitung: 20 Minuten
Wartezeit: 300 Minuten
Gesamtzeit: 320 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 292.4 (kcal)
Eiweiß (g): 7.6 (g)
Fett (g): 15.4 (g)
KH (g): 30.2 (g)
Till
Tipp von Till
Thai-Basilikum ist süßer als herkömmlicher Basilikum und hat eine leichte Anisnote.
Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

50 Milliliter Milliliter
Weißweinessig
Weißweinessig
2 Esslöffel Esslöffel
Zucker
Zucker
2 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
1
Zimtstange
Zimtstangen
100 Milliliter Milliliter
Wasser
Wasser
100 Gramm Gramm
Brombeere
Brombeeren
2 Stiel Stiele
Thai-Basilikum
Thai-Basilikum
2
Baguettebrötchen
Baguettebrötchen
2 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
4 Esslöffel Esslöffel
Ricotta
Ricotta
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
Zubereitung
1.
Schritt

Essig in einem Topf mit Zucker, Thymian und Zimt aufkochen, Wasser dazu geben und abkühlen lassen. Brombeeren waschen, in den lauwarmen Sud geben und für mindestens 5 Stunden ziehen lassen.

2.
Schritt

Thai-Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Brombeeren in einem Sieb abtropfen lassen.

3.
Schritt

Brötchen aufschneiden und die Innenseiten in einer Pfanne mit etwas Butter anrösten. Röstfläche anschließend mit Ricotta einstreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und Brombeeren auf dem Ricotta verteilen. Mit Thai-Basilikum ganieren und servieren.

Video zu Brombeer-Ricotta-Brot
Die neusten Rezepte