Gesund

Zuckerfreie Chia-Kirsch-Marmelade

Marmelade ist doch eh nur Obst in cremig? Denkste! Normalerweise ist da eine dicke Portion Gelierzucker enthalten. Nicht aber bei unserer Chia-Kirsch-Marmelade. Die kommt nur mit Ahornsirup aus und schmeckt trotzdem fruchtig-süß.

Hanno
Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
1 kg
Kirsche
100 ml
Ahornsirup
10 EL
Chiasamen

Du brauchst:

Küchenwaage Messer Schneidebrett Kirschentkerner 2 Töpfe Herd Löffel Marmeladenglas, à 500 ml, mit Deckel Geschirrtuch

Zubereitung

1 / 3

Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. Kirschen und Ahornsirup bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren in einem Topf auf dem Herd zum Kochen bringen.


1 kg Kirsche | 100 ml Ahornsirup
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Kirschentkerner | Topf | Herd | Löffel
Kirschen vorbereiten

2 / 3

Sobald die Kirschen kochen, die Hitze herunterdrehen und die Kirschen für ca. 5–6 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Chiasamen hinzugeben und gut verrühren.


10 EL Chiasamen

3 / 3

Zwei Gläser und dazugehörige Deckel in einem großen Topf mit heißem Wasser auskochen und auf einem Küchentuch ausdampfen lassen. Marmelade in die Gläser füllen, mit dem Deckel verschließen und bis zum Verzehr kalt stellen.


Marmeladenglas, à 500 ml, mit Deckel | Topf, groß | Geschirrtuch

Die Marmelade hält sich ungeöffnet und gekühlt ca. 1­–2 Wochen. Mehr Rezepte und Tipps zum Marmelade kochen findet ihr in unserem Artikel.

Hanno
Hanno, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...