Zucchinikuchen aus der Kastenform getoppt mit Zuckerguss, Pistazien und Sonnenblumenkernen und zwei abgeschnittenen Scheiben auf einem Blech mit angelegtem Messer.

Saftiger Zucchinikuchen

Eine Rührschüssel, eine Kastenform und ihr machen diesen saftigen Zucchinikuchen mit süßem Zuckerguss, gehackten Pistazien und knackigen Sonnenblumenkernen. Achja, und die elf Zutaten, die auf der Liste stehen!

Julian, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
3 Eier, Größe M
180 ml Sonnenblumenöl, + etwas zum Einfetten
120 g Rohrzucker
200 g Reismehl, + etwas zum Arbeiten
150 g Mandeln, gemahlen
3 TL Backpulver
180 ml Mineralwasser
250 g Zucchini
50 g Puderzucker
50 g Pistazienkerne, gehackt
4 EL Sonnenblumenkerne

Du brauchst:

Reibe Handrührgerät, Schneebesen Backofen Schüsseln Kastenformen
1261 kcal
Energie
25 g
Eiweiß
85 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 185 °C/ Umluft: 160 °C). Eier, Öl und Zucker 5–8 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und unter die Masse heben. Teig unter langsamer Zugabe des Mineralwassers glattrühren. Zucchini fein raspeln und unter den Teig heben.


250 g Zucchini | 180 ml Mineralwasser | 3 TL Backpulver | 150 g Mandeln, gemahlen | 200 g Reismehl | 120 g Rohrzucker | 180 ml Sonnenblumenöl | 3 Eier, Größe M
Reibe | Handrührgerät, Schneebesen | Backofen
Möhren raspeln

2 / 2

Kastenform einfetten. Teig in die Kastenform geben und ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Mit Alufolie bedecken und weitere 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Puderzucker mit 4 EL Wasser zu einem Zuckerguss anrühren, über den Kuchen geben und mit Pistazien und Sonnenblumenkernen bestreuen.


4 EL Sonnenblumenkerne | 50 g Pistazienkerne, gehackt | 50 g Puderzucker | Sonnenblumenöl, zum Einfetten
Schüssel | Kastenform
Puderzucker selber machen
Saftiger Zucchinikuchen ist lecker! Süßer Karottenkuchen aber auch!
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...