Anzeige
Backen

Zitronen-Zupfbrot

(12)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Jetzt wird gezupft, was das Zeug hält! Kuchen war gestern, heute gibt's Zitronen-Zupfbrot mit Hefeteig aus dem Kühlregal – perfekt für Kaffee und (kein) Kuchen!

Hanno
Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Form

Für das Zupfbrot:

1.000
g
Hefeteige, aus dem Kühlregal
1
Glas
Lemon Curd
Butter, für die Form
Weizenmehl (Type 405), für die Form
100
g
Puderzucker
schließen

Für den Zuckerguss:

1
Bio-Zitrone
200
g
Puderzucker
schließen

Du brauchst:

Schüssel Schneebesen Backofen Messer Palette Kastenform, 10 x 25 cm Reibe Saftpresse Sieb
schließen

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180° C). Für das Zupfbrot den Hefeteig auf dem mitgelieferten Backpapier ausrollen und in (6cm x 8cm) große Stücke scheiden. Jeweils 1 EL Lemon Curd auf die Rechtecke geben und mit einer Palette verstreichen. Kastenform mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben, hochkant aufstellen und Teigstücke in die Form schichten. Anschließend auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.


1.000 g Hefeteige, aus dem Kühlregal | 1 Glas Lemon Curd | Butter, für die Form | Weizenmehl (Type 405), für die Form
Backofen | Messer | Palette | Kastenform, 10 x 25 cm

2 / 3

In der Zwischenzeit für den Zuckerguss Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben, halbieren und Saft auspressen. Puderzucker mit Zitronensaft vermischen und zu einer dickflüssigen Masse verrühren.


1 Bio-Zitrone | 200 g Puderzucker
Schüssel | Schneebesen | Reibe | Saftpresse

3 / 3

Zupfbrot aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. Zupfbrot mit gesiebtem Puderzucker bestreuen und mit Zuckerguss und Zitronenabrieb garniert servieren.


100 g Puderzucker
Sieb

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden