Ziegenkäse-Obazda

(95)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Das ist Obazda 2.0! Mit Ziegenkäse, Zwetschgen und etwas Honig wird diese Version zum absoluten Highlight eurer Brotzeit. Also: An die Scheiben, fertig, los!

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
8
Stiele
Majoran
300
g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
2
TL
Paprikapulver
1
Ziegenkäserolle
8
Zwetschgen
20
g
Honig
4
Scheiben
Krustenbrote
schließen

Du brauchst:

Schüssel Gabel Schneidebrett Messer
schließen

Zubereitung

1 / 2

Majoran waschen, trocken schütteln und grob zupfen. Frischkäse in eine Schüssel geben und mit Paprikapulver würzen. Ziegenkäse und Majoran zugeben und alles mit einer Gabel vermengen.    


8 Stiele Majoran | 300 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 2 TL Paprikapulver | 1 Ziegenkäserolle
Schüssel | Gabel

2 / 2

Zwetschgen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Brot mit Käsemischung bestreichen, mit Zwetschgen belegen und mit Honig beträufeln.


8 Zwetschgen | 4 Scheiben Krustenbrote | 20 g Honig
Schneidebrett | Messer

Wer keinen Ziegenkäse mag, kann auch Camembert oder Brie verwenden.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden