Spargelmuffins mit Sauce Hollandaise

Muffins gibt es nur in süß? Von wegen! Dieses Rezept für Muffins mit grünem Spargel und cremiger Sauce Hollandaise sind der gebackene Beweis dafür, dass Muffins auch herzhaft schmecken!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
12 Stangen
Grüner Spargel
300 g
Weizenmehl (Type 405)
2 TL
Backpulver
75 ml
Milch, 3,5 % Fett
200 g
Mascarpone
80 ml
Olivenöl
2
Eier, Größe M
Salz
Muskatnuss, gerieben
12 EL
Sauce Hollandaise
2 EL
Chiliflocken

Du brauchst:

Backofen Messer Schneidebrett Schüssel Handrührgerät, Knethaken Spritzbeutel Muffinblech, 12 Mulden
885 kcal
Energie
18 g
Eiweiß
61 g
Fett
66 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225°C/Umluft: 200°C). Spargel waschen, Enden abschneiden und in je 4 Teile schneiden.


12 Stangen Grüner Spargel
Backofen | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Mehl, Backpulver, Milch und Mascarpone in einer Schüssel mit Öl und Eier mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Muskat würzen.


300 g Weizenmehl (Type 405) | 2 TL Backpulver | 75 ml Milch, 3,5 % Fett | 200 g Mascarpone | 80 ml Olivenöl | 2 Eier, Größe M | Salz | Muskatnuss, gerieben
Schüssel | Handrührgerät, Knethaken

3 / 3

Teig in einen Spritzbeutel füllen und zur Hälfte in die Mulden des Muffinbleches füllen. Je 1 EL Sauce Hollandaise auf den Teig geben und je 4 Spargelstangen in den Teig stecken. Mit restlichem Teig auffüllen. Anschließend mit Chiliflocken bestreuen und auf mittlerer Schiene im Ofen 20–25 Minuten backen.


12 EL Sauce Hollandaise | 2 EL Chiliflocken
Spritzbeutel | Muffinblech, 12 Mulden

Zum Spargelmuffin empfehlen wir gebratenen Fisch.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...