Semmelknödel in Pfifferling-Rahmsauce

Semmelknödel mit Pfifferling-Rahmsauce

Diese Semmelknödel, gepaart mit cremiger Pfifferling-Rahmsauce, können sich wirklich sehen lassen. Fehlt nur noch ein deftiger Braten und der Herbst kann kommen!

Till, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Knödel

150 g Weißbrote
3 Stiele Petersilie
1 Zwiebel
1 EL Butter
100 ml Milch, 3,5 % Fett
Salz
Pfeffer
1 Ei, Größe M
1 Eigelb, Größe M
40 g Semmelbrösel

Für die Sauce

300 g Pfifferlinge
1 Zwiebel
3 Stiele Petersilie
2 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
125 ml Gemüsebrühe
200 g Crème fraîche, 30 % Fett

Du brauchst:

Pilzbürsten Schüsseln Schneidebretter Messer Schöpfkellen Pfannen Frischhaltefolie Handrührgerät, Knethaken Pfannenwender Herd Töpfe

Zubereitung

Semmelknödel Mit Pfifferling Rahmsauce Brot Würfeln

1 / 6

Für die Knödel Weißbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und sehr fein schneiden. Brot und Petersilie in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.


150 g Weißbrote | 3 Stiele Petersilie | 1 Zwiebel
Schüsseln | Schneidebrett | Messer
Zwiebeln würfeln
Semmelknödel Mit Pfifferling Rahmsauce Milch über Brot Gießen

2 / 6

Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Milch angießen, kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Warme Milch über das Brot gießen, Ei und Eigelb zugeben und gut vermengen. Nach Bedarf Semmelbrösel unterkneten. Masse abgedeckt 30 Minuten ziehen lassen.


1 EL Butter | 100 ml Milch, 3,5 % Fett | Salz | Pfeffer | 1 Ei, Größe M | 1 Eigelb, Größe M | 40 g Semmelbrösel
Frischhaltefolie | Handrührgerät, Knethaken | Pfannenwender | Herd | Topf
Semmelknödel Mit Pfifferling Rahmsauce Pfifferlinge Putzen

3 / 6

Für die Sauce Pfifferlinge gründlich putzen, bei Bedarf waschen und trocknen, und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter grob schneiden und beiseitestellen.


300 g Pfifferlinge | 1 Zwiebel | 3 Stiele Petersilie
Pilzbürste
Semmelknödel Mit Pfifferling Rahmsauce Pilz Mit Zwiebeln Braten

4 / 6

Öl in einer Pfanne erhitzen und Pfifferlinge bei hoher Hitze anbraten. Temperatur reduzieren, Zwiebelwürfel zugeben und glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Brühe ablöschen und Crème fraîche einrühren. Sauce offen bei geringer Hitze einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2 EL Rapsöl | Salz | Pfeffer | 125 ml Gemüsebrühe | 200 g Crème fraîche, 30 % Fett
Pfanne
Semmelknödel Mit Pfifferling Rahmsauce Knödel Formen

5 / 6

Aus der Knödelmasse mit feuchten Händen 4 Knödel formen und in siedendem Salzwasser ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und mit der Sauce und Petersilie servieren.


Schöpfkelle

6 / 6

Lust auf mehr Pfifferlingrezepte? In unserem Pfifferling-Tutorial findet ihr alles rund ums Thema.


Aus der Masse können auch mehrere kleinere oder weniger größere Knödel geformt werden. Die Garzeit im siedenden Salzwasser muss dann entsprechend angepasst werden.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...