Schokomuffins mit Minze und Frosting auf einer umgedrehten Auflaufform

Schokomuffins mit Rote Bete und Frosting

Wenn dir normale Muffins zu langweilig sind, dann versuch diese Variante mit Rote Bete und Frosting. Lecker!

Veronique, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
200 g Rote Beten, vakuumiert
2 EL Sonnenblumenöl
50 g Zartbitterkuvertüre
1 EL Kakaopulver
130 g Weizenmehl
50 g Zucker
1 EL Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei, Größe M
50 ml Milch
100 g Kuvertüre, weiß
250 g Frischkäse
50 g Pekannüsse
2 EL Rote-Bete-Pulver
2 Stiele Minze

Du brauchst:

Töpfe Handrührgerät Schneidebretter Messer Schüsseln Papier-Backförmchen Muffinbleche, 6 Mulden
414 kcal
Energie
12 g
Eiweiß
20 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: s. Hersteller) vorheizen. Rote Bete abgießen, klein schneiden und mit Öl fein pürieren. Zartbitterkuvertüre grob hacken und in einer Schüssel, über einem Wasserbad, schmelzen. Kakaopulver, Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Rote-Bete-Öl, Kuvertüre, Ei und Milch zugeben und alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.


50 ml Milch | 1 Ei, Größe M | 1 Prise Salz | 1 EL Backpulver | 50 g Zucker | 130 g Weizenmehl | 1 EL Kakaopulver | 50 g Zartbitterkuvertüre | 2 EL Sonnenblumenöl | 200 g Rote Beten, vakuumiert
Topf | Handrührgerät | Schneidebrett | Messer | Schüssel

2 / 4

Muffinblech mit Papier-Backförmchen auslegen. Teig auf die Förmchen verteilen und im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Papier-Backförmchen | Muffinblech, 6 Mulden

3 / 4

Für das Frosting weiße Kuvertüre grob hacken in einer Schüssel, über einem Wasserbad, schmelzen. Frischkäse mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Weiße Kuvertüre vorsichtig mit dem Frischkäse verrühren und ca. 15 Minuten kühlstellen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und grob hacken.


50 g Pekannüsse | 250 g Frischkäse | 100 g Kuvertüre, weiß

4 / 4

Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Frosting mit einem Löffel auf den Muffins verteilen. Mit Rote Bete Pulver bestäuben und mit Nüssen und Minze verzieren.


2 EL Rote-Bete-Pulver | 2 Stiele Minze

Rote Bete Pulver bekommt man in gut sortierten Reformhäusern. Noch mehr Sweets mit Rote Bete: Blondies mit Rote-Bete-Sahne.

Veronique, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...