Schnelle selbst gemachte Sauce Hollandaise mit Butter, Ei und Weißwein zu weißem Spargel.

Schnelle Sauce Hollandaise

Cremige Sauce Hollandaise ist ein wandelbares Basic, das man beherrschen sollte. Hier ist ein schnelles Grundrezept des Klassikers, denn selbst gemacht schmeckt die Sauce aus Butter und Ei am Allerbesten!

Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
125 g Butter
4 Eigelb
3 EL Weißwein
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Du brauchst:

Schneebesen Metallschüssel Töpfe
289 kcal
Energie
2 g
Eiweiß
30 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 1

Butter in einem Topf zerlassen. Wasser in einem anderen Topf bei wenig Hitze erwärmen, aber nicht kochen lassen. Eine Metallschüssel zu ¾ in das Wasser setzen. Eigelb und Wein in der Schüssel mit einem Schneebesen cremig aufschlagen. Schüssel vom Wasserbad nehmen und unter Rühren die flüssige Butter zugeben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.


125 g Butter | 4 Eigelb | 3 EL Weißwein | 1 EL Zitronensaft | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Schneebesen | Metallschüssel | Topf

Um die Sauce Hollandaise zu verfeinern, kann man auch geschnittene Kräuter unterheben.

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...